Fastned: Zweiter deutscher Standort bei Paderborn

Foto: Fastned

Anzeige

Fastned hat heute auf dem Autohof Paderborn-Mönkeloh an der A33 den zweiten deutschen Standort eröffnet. An insgesamt fünf Anschlüssen kann dort ab sofort mit bis zu 175 Kilowatt geladen werden.

Der Standort in Paderborn ist somit die ‚kleinere‘ der beiden Versionen, die Fastned aktuell errichtet. In Limburg an der Lahn gibt es zwei CHAdeMO-Anschlüsse mehr, unter dem deutlich größeren Dach scheint auch noch Platz für eine weitere Schnellladesäule zu sein.

Zurück zu Paderborn. Zur Auswahl stehen dort zwei 175 Kilowatt starke CCS-Anschlüsse sowie ein 50 kW CHAdeMO-, ein 50 kW CCS- und ein 43 kW Typ2-Anschluss. Bezahlt wird wie bei Fastned üblich über eine App mit EC- und Kreditkarte oder mit einer Ladekarte eines Roaming-Partners.

Bis zum Ende des Jahres soll die Anzahl der Fastned-Standorte in Deutschland auf 17 steigen. Neben den beiden Standorten in Deutschland, betreibt Fastned aktuell noch 76 Standorte in den Niederlanden.

Als nächster Standort könnte möglicherweise demnächst Hildesheim in Betrieb gehen.

Hier eine Übersicht über die bei uns aufgeführten Fastned-Standorte

 

Fastned: Zweiter deutscher Standort bei Paderborn: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,46 von 5 Punkten, basieren auf 13 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

2 Gedanken zu “Fastned: Zweiter deutscher Standort bei Paderborn

  1. Wollte heute unsere ZOE Q210 mit 41 kw Ladegerät laden. Hat nur 3 Minuten gedauert, dann war der berüchtigte beleuchtete Maulschlüssel da“Laden nicht möglich“. Das kennen wir ja schon vom RA Zweidorferholz an der A2. Sollte hier der gleiche Fehler vorliegen? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

  2. Hallo, auch ich habe mit der Q210 am 02.10.18 vergeblich versucht an 43kW AC zu laden..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden des Formulars stimmst Du der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten im Rahmen der Kommentarfunktion zu. (Datenschutzerklärung)