News

Oftringen Ost: Schnellladepark für Elektro-LKW & Elektroautos eröffnet

GOFAST Oftringen Ost
Foto: GoFAST
Anzeige

GoFAST hat heute einen Schnellladepark am Autobahnrastplatz Oftringen Ost an der A1 eröffnet. Vier Säulen mit zehn Schnellladeanschlüssen stehen dort ab sofort zur Verfügung. Das Besondere dabei, neben Elektroautos können hier auch Elektro-LKW geladen werden. Das Schweizer Unternehmen GoFAST hat heute am Autobahnrastplatz Oftringen Ost den ersten von 20 geplanten Schnellladestandorten eröffnet. Insgesamt sollen bis 2030 100 Rastplätze an Schweizer Nationalstraßen im Rahmen der Roadmap Elektromobilität mit Schnellladeparks bestückt werden.

Schnellladesäule GOFAST Oftringen Ost
Foto: GoFAST

Am Rastplatz Oftringen Ost stehen vier Schnellladesäulen mit insgesamt elf Anschlüssen zur Verfügung – 8 x CCS mit bis zu 150 Kilowatt, 2 x CHAdeMO mit 60 kW und 1 x Typ2 mit 22 kW. An acht dieser Anschlüsse kann gleichzeitig geladen werden.

Bei diesem Schnellladepark wurde darauf geachtet, dass auch große gewerbliche Fahrzeuge, vom elektrischen Lieferwage bis zum 40 Tonner Sattelzug, dort laden können. Die ganze Anlage ist überdacht und mit einer Photovoltaikanlage bestückt, ca. 40.000 Kilowattstunden sollen so pro Jahr erzeugt werden.

Bei der Ladeleistung ist sicher noch Luft nach oben, da bieten andere Schnellladeparks zum Teil mehr als die doppelte Leistung, an den meisten kann man allerdings keinen 40-Tonner laden. Zumindest nicht, ohne die gesamte Anlage zu blockieren.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

perm_identity
email
web
comment