News

EnBW eröffnet Schnellladepark am Hotel & Rasthaus Seligweiler

Foto: EnBW
Anzeige

Der baden-württembergische Energieversorger EnBW hat am Hotel & Ratshaus Seligweiler, nahe der A7 und A8 bei Ulm, einen neuen Schnellladepark eröffnet. An zehn Anschlüssen kann dort mit bis zu 300 Kilowatt geladen werden. Weitere vergleichbar Standorte sind geplant.

Nach rund zweieinhalb Monaten im Testbetrieb, ist der HPC-Standort am Hotel und Rasthaus Seligweiler nun offiziell in Betrieb gegangen. Dieser befindet sich unmittelbar an der Anschlussstelle Ulm-Ost an der A8, auch die A7 ist nicht weit entfernt. Dort befinden sich vier Schnellladesäulen mit insgesamt zehn Anschlüssen.

An zwei Säulen mit jeweils zwei CCS-Anschlüssen kann man mit bis zu 300 Kilowatt laden, zwei weitere Säulen bieten neben CCS- und CHAdeMO-Anschlüssen (CCS mit 150 kW, CHAdeMO mit 75 kW) auch eine Typ-Dose mit 22 kW.

EnBW plant in diesem Jahr weitere vergleichbare Standorte in Betrieb zu nehmen.

Rasthaus Seligweiler im Verzeichnis

Anzeige

Ein Kommentar zu “EnBW eröffnet Schnellladepark am Hotel & Rasthaus Seligweiler

  1. Wir waren am 16. Februar 2019 an der Lade Station. Die erste Säule hat nicht funktioniert. Mit Hilfe des Service Telefon konnten wir die nächste Seite aktivieren. Die Kombination mit dem Rasthof ist genial. Wir sind wegen der guten Lade Leistung der Säulen gekommen und wird dann einen nächsten Aufenthalt einplanen, da die Raststation so gut ist. Sauber tolles Angebot freundlicher Service.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

perm_identity
email
web
comment