innogy ePower basic

gradegradegradegrade
Anbieter
innogy SE
Opernplatz 1
45128 Essen
Deutschland
Kosten

Grundgebühr:
4,95 €/Monat

Laden:
DC/AC TripleCharger: 6,95 € pauschal pro Ladevorgang
reine AC Ladesäulen: 0,30 €/kWh

Zugangsmittel

App

Ladeverbund Anbieter
innogy eRoaming
Anzeige
Ladeverbunde Roaming

Mit diesem Angebot sind keine Säulen anderer Verbunde nutzbar.

Ladesäulen

Alle kompatiblen Ladesäulen für innogy ePower basic

Informationen

Zur Freischaltung der Ladesäule wird die App "eCharge" benötigt. Als Vertragskunde erhält man eine innogy Contract ID, die man in die App einträgt.

Statistik

2.200 Standorte mit 5.076 Ladepunkten sind mit diesem Angebot nutzbar

innogy ePower basic ist Nr. 12 der beliebtesten Angebote

von am 16.09.2014 gemeldet, aktualisiert am 04.04.2019 von TomTomZoe
Anzeige

Andere Angebote des Anbieters innogy SE

Die Angaben beziehen sich auf die Daten in diesem Verzeichnis.

5 Kommentare zu innogy ePower basic

  1. Da ich viel im "Einzugsgebiet" RWE unter Wegs bin bekomme ich für 5€ im Monat einen zuverlässigen Service mit 22kw und kostenlosem Strom.

  2. Ich geniesse es sehr am Arbeitsplatz meinen Laternenparker einfach mit dem smarten RWE Kabel anzuschliessen und den Ladevorgang vollautomatisch starten zu lassen. Kein Smartphone-App-Gedaddel im Nieselregen. Und der Verbund wächst, so dass ich an immer mehr Stellen in Deutschland einfach an Strom komme, so dass ich nur wenige zusätzliche Ladekarten benötige.

  3. Warum eine Grundgebühr bezahlen, wenn es auch ohne geht und zu einem niedrigeren kWh-Preis?!

  4. Verstehe jetzt nicht ganz: ich zahle 4,95/MOnat und trotzdem noch den Strom pro kw/h an den öffentlichen Säulen? Oder bekomme ich den dann wie von Herrn Fröhlich kommentiert, gratis?!?!

  5. Hallo was ist denn an dieser Säule los? Lädt hier keiner mehr oder will keiner mehr laden? Da wird man ja als Auswärtiger abgeschreckt an diesen "Dorfsäulen" laden zu wollen, weil ja keiner versteht was da los ist!!! Warum es so kompliziert machen zum Nachteil der E-Mobilität. Da sitzen wohl die richtigen Hohlköpfe am Steuer oder was läft hier ab? Kann ich als Kieler hier überhaupt LADEN? Vielleicht gibt es ja eine Erklärung für alle Unwissende!!

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.
warning Ein Problem melden
addAngebot / Ladekarte melden