Karte Designer Outlet Soltau
Karte laden

Einkaufszentrum
Designer OutletSoltau

SternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertung
Adresse
Rahrsberg 7
29614 Soltau
Deutschland
Anzeige
ID

#1480

Betreiber
Stadtwerke Soltau
Verbund
Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden

EinfachStromLaden

Shell Recharge Ladekarte/App

EWE-Stromtankkarte Flat

BEW Lokalstrom mobil

Plugsurfing Ladekarte / App

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #1192
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #3697
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #3698
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
Ladelog

68 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 28.09.2020

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten

das Gelände ist nachts abgesperrt

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Lagebeschreibung

Von der Geländeeinfahrtsschranke kommend auf dem Parkplatz des Outlets geradeaus am Pylon vorbei und bis zum Gebäude durchfahren und hinter der Geländetafel im Rechtsbogen auf Parkplatz A3 fahren (2 PP Vorder- und 2 PP Rückseite.

Ladeweile

Designer Outlet Soltau
designeroutletsoltau.com

von Guy am 26.07.2013 gemeldet, aktualisiert am 12.10.2020 von Guy
Problem melden Ein Problem melden
Anzeige

4 Kommentare zu Designer Outlet Soltau

  1. Kostenlos und ohne jegliche Anmeldeprozedur - sehr gut! Nur 11 kW - verbesserungswürdig.

  2. Leider nur 11kw, Säule lässt sich trotz BEW Autostrom nicht überreden mit 22kw zu laden. Pro Ladepunkt habe ich das 10x probiert, ging nicht trotz gutem LTE Empfang des Handys. War wohl ein RWE-IT Problem. Na immerhin 11kw und dafür kostenlos.

  3. also 22kw hatte die schon, war aber nur über app freizuschalten, habe ich auch das erste Mal gemacht...
    einen Aufleger für ne Karte habe ich nicht gesehen und auch sind es nur 2 Plätze und nicht 4 wie angegeben...

  4. Die Parkplätze sind sehr schmal. Selbst meine ZOE benötigte fast die ganze Breite. Durch die unsinnige Tafel mit der Selbstbeweihräucherung des Stromversorgers ist die Säule nur von den zwei markierten Parkplätzen sinnvoll benutzbar. Ansonsten könnten auch die gegenüberliegenden Parkplätze funktionieren. Ob zwei Ladeanschlüsse zukünftig ausreichen? Von der Gesamtzahl der Parkplätze wird ja mit vielen Besuchern gerechnet. Immerhin interessantere Ladeweile als auf den AB-Raststätten in der Nähe.

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.