BahnhofUelzen

gradegradegradegradegrade
Adresse
Friedensreich-Hundertwasser-Platz 1
29525 Uelzen
Deutschland
Anzeige
ID

#5778

Betreiber
Stadtwerke Uelzen GmbH
local_phone+49 581 960-0
Verbund
Kosten

Laden kostenlos

Parken kostenlos

Freischaltmöglichkeiten ohne Roamingpartner:
- per SMS: Premium-SMS 841122 mit Text "utspe" senden (keine Registrierung notwendig)
- per RFID: Ladekarte am Bahnhof ausleihen

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden

NewMotion Ladekarte

EinfachStromLaden

EWE-Stromtankkarte

PlugSurfing Ladeschlüssel

Charge&Fuel

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #4976
Typ 2 Dose #16091
11 kW (400 Volt, 16 Ampere)
Schuko #16092
2.3 kW (230 Volt, 10 Ampere)
Ladelog

28 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 27.10.2018

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Lagebeschreibung

Wenn man auf den Bahnhof zu fährt, kommt nach ca 50m Strecke auf der rechten Seite ein Schild "parken nur für Elektrofahrzeuge", danach eine Laterne, neben der die Ladeeinheit ist und dann das zweite "Elektroautoparkenschild". Wenn man an den Behindertenparkplätzen ankommt, ist man zu weit gefahren.

Ladeweile

Hundertwasser-Bahnhof Uelzen, Uhlenköper Einkaufszentrum, Flohmarkt meistens samstags.
Hinweis: Auf Grund der hinter dem Bahnhof anwesenden Personen mit Hartdrogenproblemen und generell sozial weniger kompetenten Personen sollte man das Fahrzeug besser nicht alleine dort stehen lassen.

Allgemeine Hinweise

Die Säule liefert auf der Typ2-Dose dreiphasig 20A, also ca. 14kW. Es ist KEINE Premium SMS derzeit notwendig, normale SMS reicht.

warning Ein Problem melden
Anzeige

4 Kommentare zu Bahnhof Uelzen

  1. Wie so oft, zu geparkt!

  2. Erst zugeparkt, dann noch unnötig auf 20A kastriert. Und saublöd montiert. Als Nasenlader, was ja sonst am sinnvollsten ist, kann man nicht ganz durchfahren, weil die Säule mittig steht und das Ladekabel zu kurz ist trotz 8m Länge.

  3. Testladung, als Einheimischer eigentlich nicht benötigt, es standen nur gerade 2 Verbrenner auf den Parkplätzen, ein Fahrer war noch nicht ausgestiegen, daher Verbrenner mit meinem Twizy verschreckt :) Verbrenner ist sofort geflüchtet!

  4. Maximale Parkdauer: 1 Stunde
    Sehr praktisch an einem BAHNHOF

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.