Flughafen

Airport NürnbergNürnberg

gradegradegradegrade
Adresse
Flughafenstraße 100
90411 Nürnberg
Deutschland
Anzeige
ID

#8623

Betreiber
Flughafen Nürnberg GmbH
local_phone+49 911 937 00
Verbund
Kosten

Laden kostenlos

Parken kostenlos

aktuell keine RFID Karte notwendig.
Parkdauer während des Ladevorgangs maximal sechs Stunden (Parkscheibe).

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

ohne Authentifizierung

Anschlüsse
Ladesäule 1 #7569
Typ 2 Dose #24835
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
Typ 2 Dose #24836
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
Ladelog

29 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 26.12.2018

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Allgemeine Hinweise

Der Parkplatzbetreiber hat 4 Pylone aufgestellt. Einfach zur Seite stellen, tanken und nach Verlassen wieder aufstellen. Seitdem gibt es kaum noch Parkprobleme.\n\nDie linke Buchse ist sehr schwergängig, funktioniert aber. Einfach fester drücken.\n\nAlle Standorte, Tarife und Verfügbarkeit der Ladesäulen vom Ladeverbund+, sowie weitere Informationen der Ladesäulen findet man auf der Internetseite: ladeverbundplus.de.

von Maverick78 am 12.05.2015 gemeldet, aktualisiert am 14.02.2019 von DCKA
warning Ein Problem melden
Anzeige

9 Kommentare zu Airport Nürnberg Nürnberg

  1. Reine Pressesäule. Keine Ausschilderung für E-Fahrzeuge. Da die Säule genau vor dem Hauoteingang ist, wird diese wohl immer belegt sein.

  2. U N M Ö G L I C H ! Beide Parkplätze von Verbrennern zugeparkt, keine erkennbare Markierung der Parkbuchten am Boden bei Dunkelheit, die Polizei weigert sich abzuschleppen, weil das Unverhältnismäßig wäre, OWi machen sie auch nicht, weil es sich um privaten Grund handelt, der Parkhausbetreiber macht auch nichts... So geht es nicht, die Säule ist völlig nutzlos! Ich hab' dann mit behördlicher Genehmigung am Gehweg geladen...

  3. Durch die Pylonaufstellung sind die Parkplätze praktisch immer frei. Ich habe seit August 2016 mindestens 40x problemlos und störungsfei geladen. (e-up, 3,7kw)

  4. Die Pylonenregelung hat sich bei Lieferanten und Handwerkern rum gesprochen, Heute stand ein alter rostiger Transit auf den Ladeplätzen, die Pylone wurde kurzerhand auf die regulären Parkplätze verschoben. Hier ist eindeutig Vorsatz erkennbar.

  5. Seit kurzem hängen neue Schilder der Albrecht Dürer Airport Nürnberg GmbH. Es hat sich prinzipiell nichts geringer, nur gibt es jetzt Strafen für unerlaubte Falschparker ( mindestens 45€ bis zu 135€). Hoffe das schreckt ab. Die Pylonen tun aber ihr übriges. War eigentlich in letzter Zeit nie von Verbrennern zugeparkt.

  6. Pylonen bewehren sich gut !

  7. Nur der linke Anschluss ist in Betrieb. Der rechte Anschluss ist ausgeschaltet. Keine LED Anzeige!

  8. Heute Nacht stand da ein Tesla MX, eingesteckt aber nicht (mehr) ladend. Anstatt Parkscheibe ein Schrieb des Flughafens dass der bis zum 18.10., also mind. eine Woche, an den E-Ladesäulen parken darf. Und das obwohl es am Flughafen Parkhäuser auch mit Ladesäulen gibt. Muss man das verstehen wieso der an einer öffentlichen Säule im Freien parken darf?

  9. Tolle Säule, top Standort, gute Sache mit der Pylonenabsperrung.
    Ist aber nur etwas für Leute, die jemanden abholen bzw. abliefern.

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.