Karte Autohof Altfranken Dresden
Karte laden

Autohof AltfrankenDresden

SternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertung
Adresse
Rudolf-Walther-Straße 2
01156 Dresden
Deutschland
Anzeige
ID

#2480

Betreiber
innogy eMobility Solutions GmbH
Verbund
Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

App

Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden

EinfachStromLaden

Shell Recharge Ladekarte/App

EWE-Stromtankkarte Flat

BEW Lokalstrom mobil

Plugsurfing Ladekarte / App

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #2060
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #6628
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
Typ 2 Dosesiehe Störungsmeldung
Typ 2 Dose #6629
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
Ladelog

175 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 27.12.2019

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen
Meldung am 02.04.2019
Ausfall Ladepunkt #6629

rechter Ladepunkt defekt

Störung kommentierenStörung aktualisierenStörung behoben
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Lagebeschreibung

Parkplatz Autohof Altfranken, Säule steht beim Trafo gegenüber vom TÜV.

Ladeweile

In der direkten Nähe nur der Autohof mit Renault, Dacia und Seat.
10min Fußweg zum Einkaufspark Gompitz. (B173 auf der Brücke überqueren)

Allgemeine Hinweise

- Fahrzeug lädt, aber Ladestecker wird im Bereich der Kontakte sehr heiß. -

!! Bitte unbedingt nach dem Laden die Hütchen zur Reservierung des Ladeplatzes (wieder) aufstellen !! (stehen meist irgendwo in der Nähe der Ladesäule)
Stehen die Hütchen nicht da, wird Ladestelle umgehend verparkt mit Verbrennern.

von PowerTower am 02.12.2013 gemeldet, aktualisiert am 23.11.2016 von Tho
Problem melden Ein Problem melden
Anzeige

9 Kommentare zu Autohof Altfranken Dresden

  1. Die beiden Parkplätze vor der Säule sind in der Regel immer von Verbrennern des Renault Autohauses vor Ort zugeparkt. Auf Nachfragen beim Renault Autohaus heute zur Geschäftzeit, wurde ein Platz für mich geräumt. War auf Nachfrage der einzigste der Laden wollte seit Monaten.
    Außerhalb der Geschäftszeiten wird man mindestens ein 8 m langes Typ 2 Kabel benötigen um trotz zugeparkter Stellflächen die Säule nutzen zu können.

    Positiv war, das kein Freischalten für mich notwendig war und die Säule sofort nach anschließen an den ZOE Strom lieferte.

  2. Kostenlos und Neuerdings mit Hütchen für Elektrofahrzeuge freigehalten.

  3. Parkplatz vor der Ladesäule mit Hütchen reseviert, so konnte ich auch 21 Uhr mit dem i3 problemlos für die Fahrt ins Erzgebirge nachladen, obwohl der CCS bei Pattusch mit "eGölfen" blockiert war.

  4. Ladeplatz wird mit Hütchen reserviert und ist in den letzten Monaten jederzeit problemlos erreichbar.

  5. Weiterhin kostenlos und immer noch mit Hütchen reserviert und Hinweis Schild für Elektrofahrzeuge während des Ladens bei den Hütchen.

  6. Störung wurde nach Meldung in RWE App schnell beseitigt, top!

  7. Mein Typ2 Stecker wird neuerdings an dieser Säule vorne im Bereich der Kontakte glühend heiß, an anderen Säulen nicht. Ist hier was faul?

  8. Stecker werden weiter heiß - es kann aber geladen werden.
    lt Zähler fließen 20,3 kw und es wurden bisher 3443 kw geladen.

  9. Schneehügel wird davor geschoben, oft stehen Verbrenner davor, bei Nachfrage kommt nach 10 Minuten mal Jemand. Ahnung haben die auch keine vom ZOE , die verkaufen die bloß und Update machen die ohne Akkutausch, alles per Software oder eventuell mit Akkutausch und dieser ist vielleicht teurer wie ZOE Neukauf....????

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.