Renault ZOE: Technische Mindestvoraussetzungen für zuverlässige Ladung Modell 210

Wechseln zu: Navigation, Suche
<<<  FAQ: Renault ZOE  <<<

Diese Angaben entsprechen nicht unbedingt den Angaben des Herstellers, sondern basieren auf Erfahrungsberichten hier im Forum. Bei Ladeproblemen könnten Sie eine Handreichung für Elektriker oder Energieversorger sein.
Einige Angaben sind noch unvollständig, bitte vervollständige diese wenn du kannst.

Stromversorgung

  • Spannung: min. 210 V

http://www.goingelectric.de/forum/ladesaeulen-status/wenn-ein-nicht-fachmann-an-einer-ladesaeule-bastelt-t14270-30.html#p298078 oder http://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-probleme/ladeprobleme-wenn-zornausbruch-schuko-haengt-t14760.html#p297826

  • Unterschied zwischen den Phasen (bei 3-P. Ladung): max. 10 V

http://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-probleme/batterieladung-unmoeglich-t1393-340.html#p307384

  • Strom: 1-Phasig: min. 8 A; 3-Phasig: min. 10,3A (11,4 A PWM Signal). Mit Trick (Widerstandscodierung im Stecker) 3-Phasig min. X A. )

http://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-laden/ladeversuche-zoe-mit-kleiner-leistung-t1388-10.html#p22320

  • Erdungswiderstand: am besten wesentlich unter 50 Ohm, Z.E. ready fordert 10-150 Ohm, Renault sagte 10-50 Ohm.

http://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-probleme/verriegelung-will-nicht-ladung-unmoeglich-t8301.html#p162853

  • Kurzschlussleistung: Ein Energieversorger speist seine Ladesäulen mit min. 1000 kVA, 500 kVA sorgten für Probleme.

http://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-probleme/batterieladung-unmoeglich-t1393-340.html#p307342

Sonstige mögliche Problemursachen:

http://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-probleme/batterieladung-unmoeglich-t1393-340.html#p307276 sowie

  • „Klebendes“ Schütz: Dauerspannung am Ladestecker schon vor Beginn des Ladevorgangs, Zoe lädt nicht.
  • Fehlende Phase 2: Bei vorhandener L1 und L3 vor Beginn des Ladevorgangs: Zerstörung des Onboard-Laders.
  • Achtung: Spannung von 120V auf L2 bei 1-Phasiger Ladung.

http://www.goingelectric.de/forum/ladeequipment/nrgkick-angekommen-t12033-170.html#p304060