Karte Klangturm St. Pölten
Karte laden

Parkplatz
KlangturmSt. Pölten

SternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertung
Adresse
Neue Herrengasse 10
3100 St. Pölten
Österreich
Anzeige
ID

#1668

Betreiber
EVN
Verbund
Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Der Schnelllader kostet laut Schild hier nur 10 ct/min mit EVN-Account.

Freischaltung / Bezahlung

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

App

Webseite

Mit diesen Angeboten / Ladekarten können die Ladesäulen genutzt werden

Shell Recharge Ladekarte/App

ADAC e-Charge

EnBW mobility+ Ladetarif M

EnBW mobility+ Ladetarif S

BMW Charging Flex

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #1354
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #4258
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
CHAdeMOCHAdeMO #4259
20 kW
Combo Typ 2 (CCS) EUCombo Typ 2 (CCS) EU #4262
20 kW
Ladesäule 2 #41786
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #120600
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
CHAdeMOCHAdeMO #120601
20 kW
Combo Typ 2 (CCS) EUCombo Typ 2 (CCS) EU #120602
20 kW
Ladelog

52 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 21.10.2020

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Status Frei/Belegt in der EVN Autoladen App einsehbar.

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Lagebeschreibung

In unmittelbarer Nähe des Klangturms

Ladeweile

Radverleih direkt neben den Ladestationen,
Klangturm gegenüber,
Landesmuseum mit kleinem Bistro (museumnoe.at),
Festspielhaus (festspielhaus.at),
öffentliche Toiletten (die Stiegen hinunter),
Restaurants zu Bürozeiten am Landhaus Boulevard (landhausstueberl.at, restaurant-pablo.at, niederoesterreich.at),
Billa (am Landhaus Boulevard, das ist der Gehweg hinter den Gebäuden Richtung Traisen)

Allgemeine Hinweise

Parken nun begrenzt auf 3 Stunden mit Parkuhr.

"Radltankstelle" hinter der Ladestation zum Luft Auffüllen.

Auf der anderen Seite des Klangturm befinden sich weitere Ladestationen (goingelectric.de)

Auch in der Tiefgarage sind einige weitere Ladestationen (goingelectric.de)

von Guy am 25.08.2013 gemeldet, aktualisiert am 04.09.2020 von Helfried
Problem melden Ein Problem melden
Anzeige

31 Kommentare zu Klangturm St. Pölten

  1. Alle Typ 2 u. Chademo Anschlüsse laufen über ein Terminal, dieses ist seit mind. 21.Sept. außer Funktion, vorhanden sind 1x Chademo, 1xTyp2/ 22kW, 4xTyp2/ 3,7kW und 6x Schuko

  2. 27-12-2013 Zoe am Typ 2 /400V 32A Outlet Ladeversuch gescheitert. Dürfte nur mehr eine Attrappe sein.

  3. Typ2 Nr.3 funktioniert nicht, schaltet nicht durch

  4. Typ2 - 32A mit festem Kabel lässt sich nicht aktivieren. alle anderen Stationen geben nur 16A - Einphasig ab, was schade ist.

  5. Ich war wieder einmal in St. Pölten und siehe da die Typ 2 3,7kW Säule funktioniert zwar aber nach 45min kam ein Abbruch. An der Typ 2 mit 22kW konnte ich normal bis zu 100% laden.

  6. Die alten Ladestationen die Probleme machten wurden entfernt und nun steht hier ein aktueller 20kW/22kW Triple-Lader von ABB (Terra 23 CJG). Die bestehenden Substationen mit Typ2-3,7kW sind geblieben und stehen nun für eine Langsam-Ladung permanent zur Verfügung.

  7. Die alten Ladestationen die Probleme machten wurden entfernt und nun steht hier ein aktueller 20kW/22kW Triple-Lader von ABB (Terra 23 CJG). Die bestehenden Substationen mit Typ2-3,7kW sind geblieben und stehen nun für eine Langsam-Ladung permanent zur Verfügung.

  8. So wieder einmal ein Besuch im Landhaus NÖ und siehe da die neue Ladestation von ABB läuft problemlos mit dem ZOE. Na hoffen wir das bleibt so. TOP bekommt diesmal 5 Sterne.

  9. Wir haben 2 x am 19.10. unseren Nissan Leaf per CHAdeMO vollgetankt (auf der Hin-und Rückfahrt unseres Reiseziels). Ladedauer jeweils 1 h. Dank der NÖ-Landesregierung hat man wenigstens per Zwischenstopp in St. Pölten eine Möglichkeit mit dem E-Auto eine längere Strecke zurückzulegen. Wir sind an diesem Tag 440 km mit unserem E-Auto ohne Probleme gefahren! Danke! :-) Bitte baut mehr solche Zapfsäulen (z.B. auf den Autobahnraststätten)! ... Und zumindest ein Snack-/Getränkeautomat für die Abendstunden außerhalb der Öffnungszeiten das Landesmuseums-Bistros wäre toll!

  10. Freitag nachmittag: Wieder einmal war der ABB Schnelllader von einem voll geladenen "e-mobil ZOE" belegt. Daher musste ich an die alte 3,7kW und da fing ich mir prompt ein "Batterieladung unmöglich ein".

  11. Nicht nur die kleinen sondern auch der 22kW AC Lader von ABB hat bei mir diese Woche ein Batterieladung unmöglich hervorgerufen. Also irgendwie sind mir diese Ladestationen der Landesregierung ein Rätsel. An guten Tagen gehen sie an schlechten wieder nicht. Muss an den Mondphasen liegen oder so. Also verlassen sollte man sich auf diese Ladestation nicht. (Immerhin besteht das Problem bereits seit 1 1/2 Jahren und keine Lösung in Sicht)

  12. Dieses mal analysierte gerade ein Renault Techniker die Ladestationen beim Landhaus NÖ. Es waren insg. 4 Stk. Renault ZOE vor Ort wobei 3 davon an der Schnellladestation nicht laden konnten. Einer hing gerade an 3,7kW. Das Problem ist bekannt und es wird an die Entwicklung in Frankreich weitergeleitet. Anscheinend zu viele Netzstörungen am Standort.

  13. Ladestau-zu viele Elektroautos waren heute hier😂Alle Parkplätze voll.

  14. Nach lange Pause wieder einmal einen Ladetest gemacht. Diesmal funktionierte es mit 22kW von der ABB an der ZOE. Es war aber in der Nacht (0:30) und da sind vermutlich weniger Verbraucher/Störungen im Netz.

  15. Bin heute vorbei gefahren 4 Fahrzeuge haben langsam geladen, 2 Parkplätze für beschleunigte Ladung wurden freigehalten. Vorbildlich!

  16. Tagsüber gerne überbelegt, heute Abend war aber das gesamte Areal mit circa 18 Steckern und Dosen wie ausgestorben. Perfekte akkuschonende Ladeleistung von 20 kW.

  17. Wegen eines Radrennens waren heute alle(!) Ladesäulen gesperrt bzw. allenfalls nur mit viel Mut benutzbar.

  18. Funktioniert auch heute gut. Ich möchte aber mal als Merkhilfe auch für mich selber anmerken, dass der Schnelllader gerne bei 80% abbricht, während das der andere Schnelllader 60 Meter weiter nicht tut.
    Rundum standen Diesel(!)autos mit lange laufenden Motoren um 21 Uhr, die auf urwichtige Politiker gewartet haben. Muss man nicht verstehen.

  19. Das Display ist nun endgültig tot. Es wäre toll, wenn das im Laufe der Zeit jemand einmal reparieren könnte.
    Vielleicht wird das Display bei günstigem Wetter auch nochmals wieder besser. Auch die Nachbaranlage geht nicht mehr sehr gut.

  20. Die Ladestation wurde repariert und ist nun wieder seeehr gut ausgelastet.

  21. Der Schnelllader ist ja gut gemeint, aber wenn man ihn mit mehr als einem Dutzend Steckdosen umgibt, wird er (nur tagsüber) gnadenlos von Schnarchladenden zugeparkt.

  22. Schnellladestation dieser Tage außer Betrieb. Aber es gibt ja genug andere im Dorf.

  23. Trotz Zoe-Seuche (4 weiße Zoe und einige andere Autos) konnte ich noch ein Platzerl erlangen.

  24. Schnellladestation heute wieder einmal nicht in Betrieb.

  25. Die Anlagen werden derzeit umstrukturiert und erweitert.
    Mit Störungen ist zu rechnen.

  26. Es gab heute ein paar enttäuschte eMobilisten, weil man hier nicht mehr kostenlos laden kann. Dafür gibt es jetzt kein Gedränge mehr rund um die Ladesäule.

  27. Komisch, Maingau klappt hier nicht.

  28. Freischaltung mit Maingau-Karte wurde verweigert
    Freischaltversuch mit Maingau App: laut App wurde die Ladung gestartet, tatsächlich startete die Säule die Ladung nicht!
    Beendigung der fiktiven Ladung per App: laut App wurde die "Ladung" beendet, tatsächlich läuft aber in der Übersicht der Ladevorgänge die eigentlich beendete (de facto gar nicht gestartete) Ladung noch nach mehreren Stunden weiter....
    Testweiser Ladestart mit der Tanke EVN-Karte funktionierte auf Anhieb!

  29. Der linke der beiden Triplelader von Ioniq und e-Golf belegt, der Rechte außer Betrieb (Sanduhrsymbol am Screen, Screen eingefroren - Not-Aus bringt keine Abhilfe)

  30. Freischaltung mit Linz-AG Ladekarte.

  31. Ein Säule war belegt, die andere in Wartung. Viele Spinnen vor dem hellen Display .... brrrrr

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.