Karte ELI Liezen
Karte laden

Einkaufszentrum
ELILiezen

SternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertung
Adresse
Salzburger Straße 1
8940 Liezen
Österreich
Anzeige
ID

#17083

Betreiber
Energie Steiermark AG
Verbund
Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Freischaltung / Bezahlung

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

Mit diesen Angeboten / Ladekarten können die Ladesäulen genutzt werden

EinfachStromLaden

ADAC e-Charge

EnBW mobility+ Viellader-Tarif

EnBW mobility+ Standard-Tarif

TANKE WienEnergie Start

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #15698
ABB
Typ 2 SteckerTyp 2 Stecker #47660
43 kW (400 Volt, 63 Ampere)
CHAdeMOCHAdeMO #47663
50 kW (500 Volt, 125 Ampere)
Combo Typ 2 (CCS) EUCombo Typ 2 (CCS) EU #47664
50 kW (500 Volt, 125 Ampere)
Ladesäule 2 #35702
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #106919
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
Ladesäule 3 #35703
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #106920
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
Ladelog

102 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 20.02.2021

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten
Montag von 7:30 bis 23:00 Uhr
Dienstag von 7:30 bis 23:00 Uhr
Mittwoch von 7:30 bis 23:00 Uhr
Donnerstag von 7:30 bis 23:00 Uhr
Freitag von 7:30 bis 2:00 Uhr
Samstag von 7:30 bis 2:00 Uhr
Sonntag von 7:30 bis 23:00 Uhr

An Feiertagen geschlossen.
Die maximale Parkdauer im Parkhaus des ELI Einkaufszentrum Liezen beträgt 3 Stunden.
Das Parkhaus wird nachts mit Rolltoren verschlossen.

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Lagebeschreibung

Im untersten Geschoß des Parkhauses Westseite. Dazu die rechte der beiden Einfahrten nehmen.
Unmittelbar an der Einfahrtsrampe.

Ladeweile

Verschiedene Shops und Gastronomie,
Bistrobox (Salzburger Straße 10a, 200 m)

von rudi am 13.10.2016 gemeldet, aktualisiert am 18.07.2020 von Helfried
Problem melden Ein Problem melden
Anzeige

15 Kommentare zu ELI Liezen

  1. Das Foto zeigt einen Schnelllader. Bitte um Aktualisierung von Ladesteckern und Fotos.
    Danke.

  2. Ganz wichtig, damit wirklich niemand darüber "stolpert".

    Es handelt sich hier um einen Triple Charger, der jedoch nur bei CHAdeMO und CCS DC mit 50 kW arbeitet, bei Typ 2 jedoch nur mit 22 kW statt wie sonst oft gewohnt mit 43 kW.

    Da es aber derzeit (Smatrics kommt erst wenn der McDonalds umgebaut wird!) sonst noch keinen anderen Triple Charger gibt und die Ladeweile wohl auch ok ist, wird das schon ok sein.

    Fragt sich nur, wieso nicht auch 43 kW Typ 2 AC.

  3. Die Anzahl der Stecker stimmt nicht mit den Fotos überein. Es müssen 3 Typ 2 sein (am Tripple-Lader mit 22 kW und 2 weitere an den beiden Keba-Boxen, fraglich ist deren Leistung.)

  4. Leider eine Enttäuschung für Durchreisende: Die beiden Kebaboxen liefern beide nur 11 kW, auch wenn sonst niemand lädt.

  5. Station ist auch zugänglich und in Funktion, wenn das EKZ geschlossen hat (Sonntag Abend).

  6. Die Begrenzung der AC Leistung beim Tripple-Lader auf 22 kW ist nur temporär. Der Lader wird auf einen 43 kW AC ausgetauscht, sobald er lieferbar ist. Die DC Leistung bleibt unverändert 50 kW.
    Information von Energie Steiermark vom 7.11.2016.

  7. Gibt nichts zu mekkern, einfach super Ladestation!

  8. Die mittlere KEBA Wallbox 1 hat sich heute als echte 22 kW herausgestellt (CanZE lügt nicht und zeigt über 20 kW an). Wer prüft die rechte KEBA-Wallbox 2 auch mal?

  9. Barrierefreies Laden ohne Karte - gratis noch dazu. Danke! Mit dem e-Up! vollgeladen 29 Minuten an CCS, dann kurz das gute Frühstück beim Sorger unterbrochen, um die Ladesäule freizumachen. War aber kein großer Andrang ;-)

  10. Alles super funktioniert - danach noch via Typ 2 auf 99% weitergeladen - funktionierte auch perfekt.
    Davor ZOE Q90 vom Kollegen geladen. Einwandfrei

  11. Sonntags ist es in der Gegend nicht selbstverständlich, aber der Superlader hat hier offen, obwohl alles wie ausgestorben ist.

  12. Gratis Laden beim EKZ. Zufahrt zum Parkhaus war gratis und während das Auto lädt, kann man sich die Zeit sehr gut im EKZ vertreiben.

  13. Hab den Schnellader heute, am 19.5.2018, angesteuert - laden geht nur mehr mit Zugangsberechtigung (habe TANKE Wien Energie verwendet). Scheint auch nicht mehr kostenlos zu sein, ist jedenfalls nichts angeschrieben (leider ein wesentlicher Makel fast aller Schnellader).

  14. Typ2 am Tripplelader ist jetzt von 22 kW auf 38 kW (56 A nicht 63 A) erhöht worden. Damit ist erstmals die Lücke zwischen St. Michael und Sinnhub auch für ZOE Q210 geschlossen.
    P.S.: Habe heute ein Tesla Model X an dem Lader gesehen. Der hat sich zum Tripple gestellt und dann mit einem langem Typ2-Kabel an der 22 kW Wallbox angeschlossen. Damit war der Tripple für DC-Ladungen blockiert, denn an AC hing ich (bin zum Glück vor dem Tesla gekommen).

  15. Zur Info: Der Triple Charger ist kostenpflichtig und die beiden Typ 2 Stecker ( je 22 KW ) sind derzeit noch immer kostenlos zu benutzen. Selbst wenn die Rolltore nach Mitternacht geschlossen sind, kann man über die "Feuerwehrzufahrt" Richtung Norden - über den Gehsteig - ausfahren.

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.