Karte Haus Alpine Naturschau Fusch an der Glocknerstraße
Karte laden

Haus Alpine NaturschauFusch an der Glocknerstraße

SternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertung
Adresse
Großglockner Hochalpenstraße
5672 Fusch an der Glocknerstraße
Österreich
Anzeige
ID

#4397

Betreiber
ElectroDrive Salzburg
Verbund
Kosten

Laden kostenlos

Parken kostenlos

Um zu der Ladestation zu gelangen muss vorher Maut für die Großglockner Hochalpenstraße bezahlt werden: grossglockner.at

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

App

Webseite

Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden

EinfachStromLaden

Shell Recharge Ladekarte/App

BMW Charging Flex

Naturstrom Ladekarte

EVN Strom-Tankkarte / Autoladen App

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #3737
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #12070
11 kW (400 Volt, 16 Ampere)
SchukoSchuko #12071
2.3 kW (230 Volt, 10 Ampere)
SchukoSchuko #12072
2.3 kW (230 Volt, 10 Ampere)
SchukoSchuko #12073
2.3 kW (230 Volt, 10 Ampere)
SchukoSchuko #12074
2.3 kW (230 Volt, 10 Ampere)
Ladelog

17 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 19.08.2020

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Ladeweile

Museum Haus Alpine Naturschau,
Wandern und Aussicht genießen

von micky4 am 23.03.2014 gemeldet, aktualisiert am 04.10.2019 von STEN
Problem melden Ein Problem melden
Anzeige

4 Kommentare zu Haus Alpine Naturschau Fusch an der Glocknerstraße

  1. Sehr gut markierter Parkplatz, trotz Beschreibung wird keine Ladekarte benötigt, sehr saubere Toiletten verfügbar, Getränke, Rastmöglichkeit und eine atemberaubende Aussicht - perfekt!

  2. Laut eMail von der Großglockner Hochalpenstraßen AG vom 19.09.2016 ist diese Station im Eigentum der Großglockner Hochalpenstraßen AG und hat folgenden Anschlüsse:
    1 x Typ 2 mit 22kW und 4 x 230V Schuko.

    Da im Ladelog vom 13.08.2016 nur 11 kW angegeben wurde, habe ich diesen Ladestationseintrag bislang nicht angepasst. Sollte besser jemand vor Ort nachprüfen.

    Die Station is auch bei ElectroDrive Salzburg gelistet. Vielleicht wird deshalb in diesem Ladestationseintrag ElectroDrive als Betreiber geführt. Kann auch sein, dass ElectroDrive nur der Errichter für die Großglockner Hochalpenstraßen AG war.

  3. Toplage, hinzu und rückzu zur Franz-Josef-Höhe getankt. Gastronomie und Souvenirladen empfehlenswert.

  4. Martin am 29.8.2017 um 13:00 Uhr
    Super Ladestation. ZOE bis ca. 60 % geladen. Rest durch Rekuperation geladen. In Bruck war der Akku wieder zu 100 % geladen.

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.