Karte EnBW Autohof Seligweiler Ulm
Karte laden

Autohof
EnBW Autohof SeligweilerUlm

SternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertung
Adresse
Seligweiler 1
89129 Ulm
Deutschland
Anzeige
ID

#35374

Betreiber
EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Verbund
Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

App

Webseite

Mit diesen Angeboten / Ladekarten können die Ladesäulen genutzt werden

MAINGAU Autostrom

Shell Recharge Ladekarte/App

Plugsurfing Ladekarte / App

ADAC e-Charge

EnBW mobility+ Viellader-Tarif

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #33671
alpitronic - hypercharger HYC 300

Säule 1, von links

Combo Typ 2 (CCS) EUCombo Typ 2 (CCS) EU #101508
300 kW (1000 Volt, 400 Ampere)
Combo Typ 2 (CCS) EUCombo Typ 2 (CCS) EU #101509
300 kW (1000 Volt, 400 Ampere)
Ladesäule 2 #34960
alpitronic - hypercharger HYC 150

Säule 3

Combo Typ 2 (CCS) EUCombo Typ 2 (CCS) EU #104707
150 kW (1000 Volt, 250 Ampere)
CHAdeMOCHAdeMO #104708
50 kW (500 Volt, 125 Ampere)
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #104709
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
Ladesäule 3 #34961
alpitronic - hypercharger HYC 150

Säule 4

Combo Typ 2 (CCS) EUCombo Typ 2 (CCS) EU #104710
150 kW (1000 Volt, 250 Ampere)
CHAdeMOCHAdeMO #104711
50 kW (500 Volt, 125 Ampere)
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #104712
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
Ladesäule 4 #34962
alpitronic - hypercharger HYC 300

Säule 2

Combo Typ 2 (CCS) EUCombo Typ 2 (CCS) EU #104713
300 kW (1000 Volt, 400 Ampere)
Combo Typ 2 (CCS) EUCombo Typ 2 (CCS) EU #104714
300 kW (1000 Volt, 400 Ampere)
Ladelog

141 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 12.06.2022

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Ladeweile

gutes Essen im zugehörigen Rasthof

Allgemeine Hinweise

Im Ladebereich ist ein offenes WLAN von EnBW (SSID: EnBW_mobility+) verfügbar. Keine Anmeldung erforderlich, lediglich AGB und DSV abhaken.

von Wolfram am 22.12.2018 gemeldet, aktualisiert am 01.08.2021 von Guy
Problem melden Ein Problem melden
Anzeige

10 Kommentare zu EnBW Autohof Seligweiler Ulm

  1. Sonntags in aller Regel durch LKW komplett zugeparkt!

  2. Weder Telekom noch EnBWmobility-plus funktionieren

  3. Läuft problemlos und super schnell - mit Maingau und Co.

  4. Gesten haben wir die ganz neuen „Hypercharger“ von EnBW in Seligweiler
    mit dem Jaguar I-Pace ausprobiert. Insgesamt sind es 4 Ladestation mit zwei unterschiedlichen Typen: die ersten zwei links sind die 300kW mit je 2 CCS Steckern, die 2 rechten sind kombinierte CCS, Chademo, Mennekes mit nur 22-150 kW.

    Die Linke Ladestation 8011 hat funktioniert, die zweite 8012 leider nicht. Hier hat der Jaguar einen Ladefehler gebracht. Bei den "langsamen" Ladestationen hat die 8013 funktioniert, die 8014 habe nicht mehr ausprobiert.

    In der Dokumentation bei Goingelectic stimmen die Nummern und Reihenfolgen der Ladestationen nicht. Ich habe Fotos von links nach rechts gemacht, kann ich aber nicht anhängen. Wer kann die Nummern hier korrigieren?

    von links nach rechts

    1. Ladestation 8011
    DE*EBW*E900921*1 CCS 300 kW
    DE*EBW*E900921*2 CCS 300 kW

    2. Ladestation 8012
    DE*EBW*E900922*1 CCS 300 kW
    DE*EBW*E900922*2 CCS 300 kW

    3. Ladestation 8013
    DE*EBW*E900923*1 CCS
    DE*EBW*E900923*2 Chademo

    4. Ladestation 8014
    DE*EBW*E900924*1 CCS
    DE*EBW*E900924*2 Chademo

  5. Am 20.9.2019 an CHAdeMO geladen.
    TIWAG funktionierte leider nicht (Karte und App, letztere spinnt aktuell bei mir aber öfter), mit EnBW Karte aber problemlos. Top gelegen, etwas abseits vom PKW-Parkplatz und sehr auffällig markiert, somit wenig Gefahr, dass die Ladeplätze zugeparkt werden.
    So dürfte es gerne an vielen anderen Rastplätzen aussehen!

  6. Funzt mit 149,7 kW

  7. Hallo @stefferber
    Wie hattest du denn die Zuordnung der Ladesationen zu den Registriernummern herausgefunden?
    Genau das macht den größten Ärger aus, daß man zwar hier die Ladestation findet, doch die ID ist eine willkürliche aus der Datenbank hier. Während der Betreiber der Säule oder der Abrechner (Ladekarte) die offizielle Registriernummer führt. So kann ich meine Laddeabrechnungen nicht mit meinem Ladeprotololl hier abgleichen.

  8. Gestern mit 185 KW = 1280 km/h getankt. Ratz fatz aber Preis: 0,70€/kw + einmalig 0,39€...!

  9. Mit welcher Ladekarte kostet das den so viel? Anders gefragt: Warum nicht mit EnBW, Maingau oder anderen mit Festpreisen?

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.