Karte Suzuki Autohaus Wegener Potsdam
Karte laden

Autohaus
Suzuki Autohaus WegenerPotsdam

SternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertung
Adresse
Fritz-Zubeil-Straße 51
14482 Potsdam
Deutschland
Anzeige
ID

#7539

Betreiber
Allego GmbH
Verbund
Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

App

Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden

MAINGAU Autostrom

Shell Recharge Ladekarte/App

Plugsurfing Ladekarte / App

ADAC e-Charge

EnBW mobility+ Viellader-Tarif

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #6581
Efacec - QC45
Typ 2 SteckerTyp 2 Stecker #21498
43 kW (400 Volt, 63 Ampere)
CHAdeMOCHAdeMO #21499
50 kW (500 Volt, 125 Ampere)
Combo Typ 2 (CCS) EUCombo Typ 2 (CCS) EU #21500
50 kW (500 Volt, 125 Ampere)
Ladelog

57 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 22.11.2021

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Lagebeschreibung

Triple direkt neben der Einfahrt zum Hof des Suzuki Autohauses Wegener

von DCKA am 29.01.2015 gemeldet, aktualisiert am 16.08.2020 von PowerTower
Problem melden Ein Problem melden
Anzeige

6 Kommentare zu Suzuki Autohaus Wegener Potsdam

  1. Top. Der erste Tripple Lader in der Landeshauptstadt Potsdam und das schon Anno 2017

  2. einziger Schnelllader in Potsdam

  3. Bester Lückenschluss aus Niedersachsen (Theeßen) kommend...

  4. Leider sehr steiniger Untergrund, dadurch im Regen und für gehbehinderte Menschen etwas unbequem. Leider gibt es auch nichts für die Ladeweile.

  5. Diese Ladesäule macht eine gute Figur. Mitten im Industriegebiet gibt es nix für die Ladeweile, aber sie funktioniert einwandfrei. Lage: 5 (!) Meter hinter der Einfahrt zum Autohaus gleich links.

  6. 1. Versuch zu laden über ENBW Karte wurde direkt abgebrochen. Beim 2. Versuch hat es dann funktioniert. Leider wurde aktuell ein Zaun und eine Einfaht direkt am Ladeparkplatz gebaut so dass man schwierigkeiten hat mit einem Nasenlader (Hyundai Kona) auszuparken wenn man auf dem hinteren Parkpatz steht und ein anderer davor. Mit größeren Autos wird dies sicher nicht mehr möglich sein. Ich stand zum Glück auf dem vorderen Platz neben mir dann später jedoch ein ID3 und hatt zu tun Rückwärts wieder rauszukommen.

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.