LEEA in Neustrelitz


Am Kiefernwald 1
Tel: +49 3981 4490-101

Webseite

Anzeige

Stromtankstellen-Nr.
4597
Bewertung
4.3 von 5 Punkten, 37 Stimmen
Betreiber
Landeszentrum für erneuerbare Energien
Kosten
Das Laden ist hier kostenlos
Der Wahnsinn kennt keine Grenzen. Weil die Stadtwerke bis 30.09.2015 den Strom kostenlos abgeben, kann nicht mehr 24/7 geladen werden, sondern nur noch während der Öffnungszeiten des LEEA. Denn die Säule kann nach Aussage der Mitarbeiterin nur mit der Spezialkarte für kostenlose Ladung freigeschaltet werden - und davon gibts nur 2. Daher gibts die Karte nur leihweise. Nach Aussage der Mitarbeiterin funktionieren die Karten mit dem Kaufguthaben bis zum 30.09. NICHT - auch nicht außerhalb der Öffnungszeiten. Verkaufen wollte sie mir daher auch keine.

RFID- Ladekarte sind im LEEA von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr und Samstag bis Sonntag von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr, zu erwerben. Sie enthalten ein Ladezeitguthaben, das bei beliebig vielen Ladevorgängen abgerufen werden kann. (Das bedeutet also unterschiedliche Kosten je kWh entsprechend der Ladeleistung: Bei 22kW sind es ca. 30 Cent je kW.)

An Typ2
2h: 13 Euro
4h: 27 Euro
6h: 38 Euro

Schuko
8h: 9 Euro
Parkplätze
2 kostenlose Parkplätze
Ladestecker
7
2 x Typ 2 22 kW
5 x Schuko
Öffnungszeiten

Die Säule ist zu diesen Zeiten nutzbar

Montag

von 08:00 bis 17:00 Uhr

Dienstag

von 08:00 bis 17:00 Uhr

Mittwoch

von 08:00 bis 17:00 Uhr

Donnerstag

von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag

von 08:00 bis 17:00 Uhr

Samstag

von 11:00 bis 17:00 Uhr

Sonntag

von 11:00 bis 17:00 Uhr

24/7 mit eigener Karte (5€ Pfand) möglich!
Ladeweile
Landeszentrum für erneuerbare Energien besuchen (interessante Ausstellung und Imbiss) oder im Wald spazieren gehen. Um die Ecke ist eine Bowlinghalle samt Gaststätte und ein Bäcker/Cafe mit Sitzmöglichkeit sowie ein Netto-Lebensmittelladen.
Temporäre Störung

Es liegt keine Störungsmeldung vor.

Logge dich im Forum ein, um eine Störung zu melden

Kompatibilität
an dieser Säule wurde 26 mal erfolgreich geladen

erfolgreich geladen:

andere E-Autos: Typ 2 - eine Meldung

BMW i3: Typ 2 - 3 Meldungen

i-MiEV, iON, C-Zero: Typ 2, Schuko - 4 Meldungen

Nissan Leaf: Typ 2, Schuko - 3 Meldungen

Renault ZOE: Typ 2 - 13 Meldungen

smart ed: Typ 2 - 2 Meldungen

Ladelog

28.4.2018 BMW i3: Typ 2 ohne Ladekarte, erfolgreich

22.3.2018 Nissan Leaf: Typ 2 - 6,6 kW ohne Ladekarte, erfolgreich

Details
Kostenlos geladen mit der ausgeliehenen Ladekarte. Danke!

15.9.2017 smart ed: Typ 2 - 22 kW ohne Ladekarte, erfolgreich

Details
Super - Leea ist immer einen Besuch Wert - vielen lieben Dank und bis bald

29.7.2017 BMW i3: Typ 2 - 11 kW ohne Ladekarte, erfolgreich

25.6.2017 Renault ZOE: Typ 2 - 22 kW ohne Ladekarte, erfolgreich

25.6.2017 smart ed: Typ 2 ohne Ladekarte, erfolgreich

Details
Vielen Dank - funktioniert einwandfrei- klasse

04.5.2017 Renault ZOE: Typ 2 - 22 kW ohne Ladekarte, erfolgreich

20.10.2015 i-MiEV, iON, C-Zero: Schuko - 3,7 kW ohne Ladekarte, erfolgreich

19.10.2015 i-MiEV, iON, C-Zero: Schuko - 3,7 kW ohne Ladekarte, erfolgreich

Details
habe ohne Abbruch 3 Std geladen.

01.9.2015 i-MiEV, iON, C-Zero: Schuko - 3,2 kW ohne Ladekarte, erfolgreich

23.8.2015 andere E-Autos: Typ 2 ohne Ladekarte, erfolgreich

Details
E-Bus-Werner erfolgreich geladen

21.8.2015 BMW i3: Typ 2 - 22 kW ohne Ladekarte, erfolgreich

20.7.2015 Renault ZOE: Typ 2 - 22 kW ohne Ladekarte, erfolgreich

18.9.2014 Renault ZOE: Typ 2 - 22 kW, erfolgreich

16.9.2014 Renault ZOE: Typ 2 - 22 kW, erfolgreich

10.8.2014 Renault ZOE: Typ 2 - 22 kW, erfolgreich

09.8.2014 Renault ZOE: Typ 2 - 22 kW, erfolgreich

05.8.2014 Renault ZOE: Typ 2 - 22 kW, erfolgreich

Details
Uups, das wäre beinahe schief gegangen: Das Büro ist heute Nachmittag wegen eines Außentermins eigentlich nicht besetzt. Also besser immer vorher anrufen und sich ankündigen, dann bleibt ggf. jemand vor Ort. Das ist guter Service, oder?

31.7.2014 Renault ZOE: Typ 2 - 22 kW, erfolgreich

Details
Hat super geklappt, in nächster Zeit soll wohl auch Laden ohne RFID Karte möglich sein, wahrscheinlich per SMS und dann auch hoffentlich rund um die Uhr. Hatte ein Gespräch mit einem netten Mitarbeiter vor Ort, der mir dies erzählte.

27.7.2014 Renault ZOE: Typ 2 - 22 kW, erfolgreich

25.7.2014 Renault ZOE: Typ 2 - 22 kW, erfolgreich

16.7.2014 Renault ZOE: Typ 2 - 22 kW, erfolgreich

Details
Null Problemo!

28.6.2014 Renault ZOE: Typ 2 - 22 kW, erfolgreich

17.6.2014 Nissan Leaf: Schuko - 2,3 kW, erfolgreich

14.5.2014 Nissan Leaf: Typ 2 - 3,6 kW, erfolgreich

02.5.2014 i-MiEV, iON, C-Zero: Typ 2 - 3,7 kW, erfolgreich

Logge dich im Forum ein, um die Funktion zu bestätigen.

Karte
43 kW und mehr
22 kW
11 kW
weniger als 11 kW

Anzeige

8 weitere Stromtankstellen in der Nähe

alle Stromtankstellen zeigen

Bewertungen / Kommentare

sajuchriju am 4. Mai 2017 um 15:52, Bewertung:
Auch für 2017 gibt es wieder das "kostenlos Laden"-Angebot, diesmal bis 30.06. Wenn jetzt die Abrechnung auch noch mit mehreren Varianten als nur dem Verleih der "hauseigenen" RFID-Karte zu Öffnungszeiten des LEEA möglich wäre, die Säule wäre absolut TOP! Technisch verlief der Ladevorgang völlig problemlos.
i300 am 21. August 2015 um 13:07, Bewertung:
Es gibt jetzt auch Karten zum 'mitnehmen', sodass auch 24/7 Laden möglich ist! Der Strom ist damit bis zum 30.9. gratis - die Karte kostet lediglich 5€ Pfand(!). An einer Lösung für spontanes Laden (Smart) wird gearbeitet. Abrechnung über andere Anbieter würde sich nicht rechnen. Ich habe Zahlung per freiwilliger Spende vorgeschlagen...
TeeKay am 19. Juni 2015 um 23:05, Bewertung:
Das Laden ist zwar bis 30.09. gratis, aber nicht mehr 24/7 möglich. Die Karten mit Kaufguthaben, mit denen bislang 24/7 geladen werden konnte, sind nach Aussage der Mitarbeiterin während der Gratisaktion nicht nutzbar - und damit die Säule nur während der Öffnungszeiten mit der Leihkarte für Gratisladen freischaltbar.
Solarpower am 26. Mai 2015 um 15:24, Bewertung:
Laden ist im einem Aktionszeitraum bis zum 30. September kostenlos möglich. Freundliches Personal an der Information zur Herausgabe der Ladekarte.
beckslash am 28. Februar 2015 um 22:23, Bewertung:
Habe gerade die Antwort des LEEA-GFs bekommen. Ganz so schlimm wie gedacht, ist nun doch nicht. Aber große Freude: Eine neue RFID-Karte fürs Handschuhfach! Die kann man zu den Öffnungszeiten erwerben und sie ist mit einem Ladezeitkontingent versehen (2, 4 oder 6h). Das kann man dann ent- und sein Auto aufladen. So sind es also etwa 30 Cent je kWh - solange das Auto mit 22kW lädt.

Ich werde noch mal schreiben und erklären, was das für Leute mit 3,7kW-Ladern oder generell für die letzten 20% Kapazität bedeutet. Vielleicht hat man das dort nicht gewusst....
beckslash am 11. Februar 2015 um 12:28, Bewertung:
@TeeKay: Schade, du hast recht. Wieder einmal wird eine grundsätzlich gute Idee und Initiative durch die Umstände und falsche Entscheidungen unattraktiv. Ich hoffe, den Verantwortlichen fällt noch eine bessere Lösung ein, die vor allem die Verfügbarkeit 24/7 zur Folge hat. Würde man sich an eines der inzwischen zahlreichen Abrechnungssysteme anschließen, wäre das wohl eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten. Ich schreib das gleich auch noch mal an das LEEA direkt. Hier ihre Website: leea-mv.de
TeeKay am 17. November 2014 um 17:17, Bewertung:
Die neuen Ladekonditionen sind eine Frechheit. Pauschal 13 Euro für 2h laden an Typ2 wird ausschließlich Tesla Model S mit Doppellader gerecht. Die rechnerischen kWh-Preise würde ich mir ja noch gefallen lassen, würde kWh-genau abgerechnet, mit 24/7-Zugänglichkeit. Wer aber pauschal 2h berechnet, obwohl außer Tesla alle Autos mit 22kW-Lader nur eine Stunde laden, dazu noch nur 6h an 5 Tagen der Woche offen hat, der wird keine Ladegäste mehr haben. Schade, dass nun die nachteiligste aller Lösungen gefunden und meine Hinweise auf PlugSurfing und TNM ignoriert wurden.
Luensche-Jung am 22. September 2014 um 10:03, Bewertung:
Auch am Ruhetag sind die Mitarbeiter hilfsbereit die Ladesäulen freizuschalten. Vielen Dank, Harald
beckslash am 5. August 2014 um 16:12, Bewertung:
Und wieder erfreulich: Trotz Urlaubszeit und unangekündigtem Ladewunsch findet sich eine sehr nette Mitarbeiterin, die die Säule zum Funktionieren bringt. Dann darf ich doch nach Hause...
PavelCoast am 2. August 2014 um 12:45, Bewertung:
nette und freundliche Mitarbeiter/innen vor Ort
beckslash am 16. Juli 2014 um 14:19, Bewertung:
Sehr nette und freundliche Leute arbeiten hier! Der Kaffee ist lecker, es gibt kleine Snacks - und Strom natürlich auch. Die Mennekes-Ladesäule pumpt ordentlich: In nur 45 Minuten soll der seit Berlin verbrauchte Strom wieder im Akku sein. Toll! Wenn es das LEEA in Neustrelitz nicht schon gäbe, man müsste es erfinden...

Hinterlasse einen Kommentar

Keine Gewähr. Daten werden sorgfältig geprüft, falls doch etwas nicht stimmen sollte, melde es bitte