Ladesäule in der Parkscheune in Kürnach


Prosselsheimer Straße 9
97273 Kürnach
Tel: +49 180 2713538

Webseite

Anzeige

Stromtankstellen-Nr.
16526
Bewertung
4.1 von 5 Punkten, 16 Stimmen
Betreiber
N-ERGIE AG
Ladekarten / Angebote
Kosten
Tarife Ermäßigt Normalpreis
bis 5 kW 0,25 €/ 15 min 0,35 €/ 15 min
bis 11 kW 0,70 €/ 15 min 1,00 €/ 15 min
bis 22 kW 1,35 €/ 15 min 1,80 €/ 15 min

Ermäßigt nur für Kunden der Mitglieder im Ladeverbund Franken+
Parkplätze
2 kostenlose Parkplätze
Ladestecker
2
2 x Typ 2 22 kW
Öffnungszeiten
Rund um die Uhr (24/7) nutzbar
Position / Lage
Die Säule befindet sich oben in der Parkscheune, auf der rechten Seite.
Ladeweile
Mehrere Restaurants in der Ortsmitte, z.B. "Gasthof zum Schwan".
Allgemeine Hinweise
Der linke Parkplatz vor der Ladesäule ist nicht speziell gekennzeichnet, der rechte ist gut beschildert.
Temporäre Störung
Es liegt keine Störungsmeldung vor.

Logge dich im Forum ein, um eine Störung zu melden

Kompatibilität
an dieser Säule wurde 12 mal erfolgreich geladen

erfolgreich geladen:

Hyundai IONIQ electric: Typ 2 - eine Meldung

Nissan Leaf: Typ 2 - eine Meldung

Opel Ampera: Typ 2 - eine Meldung

Renault ZOE: Typ 2 - 6 Meldungen

Renault ZOE 2015: Typ 2 - eine Meldung

Renault ZOE Z.E. 40 22 kW: Typ 2 - eine Meldung

Tesla Model S: Typ 2 - eine Meldung

Ladelog

27.10.2017 Hyundai IONIQ electric: Typ 2 mit PlugSurfing Ladeschlüssel, erfolgreich

Details
Achtung extrem hohe Roamingkosten! 16KWh kosteten mit Plugsurfingschlüssel über 32€ wegen Minutenabrechnung (0,146€/min) und ca. 3,5h Ladezeit an Typ 2. Der Ladeverbund Franken+ erhebt diese Roaminggebühren an vielen Ladesäulen und kann daher für Roamingkunden nicht empfohlen werden. Mit der NewMotionkarte sind die Kosten ähnlich extrem hoch.

09.7.2017 Renault ZOE: Typ 2 - 22 kW ohne Ladekarte, erfolgreich

30.6.2017 Renault ZOE Z.E. 40 22 kW: Typ 2 - 22 kW mit Alte Ladekarte Franken+, erfolgreich

24.3.2017 Opel Ampera: Typ 2 - 3,7 kW ohne Ladekarte, erfolgreich

Details
Habe auf dem (eigentlich reservierten) 3. Platz von rechts gestanden.

12.1.2017 Tesla Model S: Typ 2 ohne Ladekarte, erfolgreich

08.1.2017 Renault ZOE: Typ 2 ohne Ladekarte, erfolgreich

Details
Habe mich auf einen der reservierten Plätze links gestellt, da rechts vor der Säule schon ein Leaf geladen hat und der linke Platz vor der Säule auch belegt war.

08.1.2017 Nissan Leaf: Typ 2 ohne Ladekarte, erfolgreich

01.1.2017 Renault ZOE: Typ 2 - 22 kW ohne Ladekarte, erfolgreich

13.12.2016 Renault ZOE: Typ 2 - 22 kW ohne Ladekarte, erfolgreich

26.10.2016 Renault ZOE: Typ 2 - 22 kW ohne Ladekarte, erfolgreich

Details
der rechte Parkplatz war benzinbesetzt (war gerade Blaskapellenprobe, vielleicht wer von da, standen überhaupt viele Autos rum), aber der für ein bestimmtes Auto ausgeschilderte daneben war frei.

25.10.2016 Renault ZOE: Typ 2 - 22 kW ohne Ladekarte, erfolgreich

19.10.2016 Renault ZOE 2015: Typ 2 - 22 kW ohne Ladekarte, erfolgreich

Logge dich im Forum ein, um die Funktion zu bestätigen.

Karte
43 kW und mehr
22 kW
11 kW
weniger als 11 kW

Anzeige

55 weitere Stromtankstellen in der Nähe

alle Stromtankstellen zeigen

Bewertungen / Kommentare

beggo am 26. November 2017 um 17:09, Bewertung:
Achtung extrem hohe Roamingkosten! 16KWh kosteten mit Plugsurfingschlüssel über 32€ wegen Minutenabrechnung (0,146€/min) und ca. 3,5h Ladezeit an Typ 2. Der Ladeverbund Franken+ erhebt diese Roaminggebühren an vielen Ladesäulen und kann daher für Roamingkunden nicht empfohlen werden. Mit der NewMotionkarte sind die Kosten ähnlich extrem hoch. Wenn man ein Fahrzeug hat das an Typ2 nur langsam laden kann sind die Roaminggebühren Wucher!
axelwi am 25. August 2017 um 19:02, Bewertung:
Restaurant Monte23 in Laufweite, kostenlos geladen am 25.8. , einer der beiden Plätze war von einem Verbrenner blockiert.
Solarmobil Verein am 26. März 2017 um 11:44, Bewertung:
Wer auch immer die Genehmigung erstellt hat, daß der zweite Ladesäulenplatz für einen Verbrenner reserviert ist - Baumaßnahmen hin oder her -, hat irgendwas beim Thema E-Mobilität nicht begriffen.
axelwi am 12. Januar 2017 um 09:44, Bewertung:
Hochmodern, kostenlos (12.1.2017), Bücherei in der Nähe, Friseur, Restaurants und Wohnbaugebiete unweit (Alt und Neu)

Hinterlasse einen Kommentar

Keine Gewähr. Daten werden sorgfältig geprüft, falls doch etwas nicht stimmen sollte, melde es bitte