Karte enviaM Grimma
Karte laden

enviaMGrimma

SternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertung
Adresse
Wedniger Straße 40
04668 Grimma
Deutschland
Anzeige
ID

#348

Betreiber
envia Mitteldeutsche Energie AG
Verbund

Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

App

Webseite

Mit diesen Angeboten / Ladekarten können die Ladesäulen genutzt werden

EinfachStromLaden

Shell Recharge Ladekarte/App

EWE-Stromtankkarte Flat

BEW Lokalstrom mobil

Plugsurfing Ladekarte / App

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #283
Efacec - QC45
CHAdeMOCHAdeMO #104465
50 kW (500 Volt, 120 Ampere)
Combo Typ 2 (CCS) EUCombo Typ 2 (CCS) EU #104466
50 kW (500 Volt, 120 Ampere)
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #104469
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
Ladesäule 2 #34839
innogy SE - eStation smart RFID
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #104467
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #104468
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
Ladelog

48 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 12.10.2020

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

von Guy am 28.10.2011 gemeldet, aktualisiert am 04.08.2020 von PowerTower
Problem melden Ein Problem melden
Anzeige

4 Kommentare zu enviaM Grimma

  1. Fehler in Google maps. Von der Seumestr. ist keine Zufahrt möglich. Von Süden kommend durch die Autobahn durchfahren dann rechts. Steht links vom Eingang der envia.
    Ist im Messemodus und liefert 32A

  2. Zuverlässig, leider nicht ausgeschildert, Mitarbeiter der EnviaM kennen sich nicht mit Elektroautos aus. Die Säule liefert linksseitig 11kW, rechte Seite 22kW. Leider fehlt eine Nummer bei Störung.

  3. Heute war auf einem der beiden Ladeplätze ein Verbrenner mit envia - Branding mit Chemnitzer Kennzeichen trotz eindeutiger Bodenmarkierung und freien Parkplätze unmittelbar daneben geparkt.
    Das ist ein absolutes Nogo! Wenn nicht mal die eigenen Mitarbeiter es hinkriegen, Ladesäulen nicht zuzuparken.

  4. Säule wird an den Wochenenden von den eigenen Fahrzeugen zugeparkt, Freischaltung über alle gängigen Apps, Karten und Schlüssel nicht möglich und die Säule selbst gibt keine Hinweise darauf, wie sie freizuschalten ist. Was soll dieser Blödsinn?

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.