Behörde

Zentraler PlatzEisenhüttenstadt

gradegradegradegrade
Adresse
Zentraler Platz 1
15890 Eisenhüttenstadt
Deutschland
Anzeige
ID

#35201

Betreiber
Stadtwerke Eisenhüttenstadt
local_phone+49 3364 29320
Verbund

Ladekarte kann zu den Öffnungszeiten des Rathauses ausgeliehen werden. Genauere Informationen zu Öffnungszeiten des Rathauses bitte der entsprechenden Internetseite entnehmen, da Sonderöffnungszeiten gelten können.

Kosten

Laden kostenlos

Parken kostenlos

Eine Ladekarte kann im Eisenhüttenstädter Rathaus für 20€ bestellt werden. Das Laden via Ladenetz-Karte und Parken (4h) an sich ist kostenlos.

Freischaltung / Bezahlung

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden

NewMotion Ladekarte

EWE-Stromtankkarte

Charge&Fuel

InCharge Ladekarte

EnBW mobility+ Ladekarte Standard Tarif

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #33499
Typ 2 Dose #101040
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
CHAdeMO #101041
50 kW
Combo Typ 2 (CCS) EU #101042
50 kW
Ladelog

2 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 17.04.2019

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Lagebeschreibung

An der Ampel zum Rathaus abbiegen, dann kommt links eine steilere kleine Auffahrt. Hat man Letztere überwunden, befindet sich die Station rechts ganz in der Ecke. Die kopfsteinbepflasterte Straße ist eine Einbahnstraße, auch wenn sie recht breit angelegt ist.

Ladeweile

Diverse Gastronomie, städteplanerische Architektur der fünfziger Jahre im Großformat, Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR incl. Bauhaus in der DDR

von Artjom am 16.12.2018 gemeldet, aktualisiert am 17.04.2019 von André
warning Ein Problem melden
Anzeige

2 Kommentare zu Zentraler Platz Eisenhüttenstadt

  1. Wie beschrieben, Karte beim Rathaus Pförtner gegen Pfand ausgeliehen und kostenlos CCS geladen, Gegenüber in einer Pizzaria gespeist und Innenstadt und Rathaus im Stalinschen Zuckerbäcker Stil bewundert.

  2. Keine Lust, die "Schnorrerkarte" im Rathaus abzuholen. Statt dessen die Ausstellung "Alltagskultur in der DDR" reingezogen. Tom Hanks war auch schon da!
    Ich finde, die Stadt ist was für Architekturfreaks, Studenten und solche, die es werden wollen.

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.