Parkhaus

Parkhaus am CarlsplatzDüsseldorf

gradegradegradegradegrade
Adresse
Benrather Straße 7b
40213 Düsseldorf
Deutschland
Anzeige
ID

#1015

Betreiber
Stadtwerke Düsseldorf AG
local_phone+49 211 821 821
Verbund
Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Keine Parkgebühren für die Dauer des Ladevorgangs. \r\nBei Einfahrt Kurzzeitparktaste drücken, bei Ausfahrt Ruftaste zum Pförtner betätigen!

Freischaltung / Bezahlung

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

App

Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden

NewMotion Ladekarte

EWE-Stromtankkarte

Charge&Fuel

InCharge Ladekarte

EnBW mobility+ Ladekarte Standard Tarif

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #820
Typ 2 Dose #2355
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
Typ 2 Dose #2356
11 kW (400 Volt, 16 Ampere)
Schuko #2357
2.3 kW (230 Volt, 10 Ampere)
Schuko #2358
2.3 kW (230 Volt, 10 Ampere)
Ladelog

40 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 03.03.2019

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten
Montag von 7:00 bis 1:00 Uhr
Dienstag von 7:00 bis 1:00 Uhr
Mittwoch von 7:00 bis 1:00 Uhr
Donnerstag von 7:00 bis 1:00 Uhr
Freitag von 7:00 bis 23:59 Uhr

Während der Öffnungszeiten des Parkhauses:
Mo-Do 7-1 Uhr
Fr 7 Uhr - Mo 1 Uhr
Am Wochenende durchgehend geöffnet!
Zur kostenlosen Ausfahrt an der Schranke den Pförtner via Not-Klingel informieren!

Fahrzeuge

Autos

Ladeweile

Carlsplatz, Altstadt, Filmmuseum, Porzellanmuseum

von Guy am 27.01.2013 gemeldet, aktualisiert am 10.02.2019 von Bona Ventura
warning Ein Problem melden
Anzeige

14 Kommentare zu Parkhaus am Carlsplatz Düsseldorf

  1. Eigentlich ein recht attraktives Angebot für die Innenstadt von Düsseldorf: kostenlos Laden und Parken direkt am Carlsplatz, wenige Schritte in die Altstadt und zum Rhein. Einen Stern Abzug weil es nicht klar geregelt ist, wie man als E-Auto kostenlos parkt: Es hat mehrere Minuten gedauert, bis jemand an der Ausfahrschranke auf das Klingeln reagiert hat und hinter einem bildet sich eine Schlange (es gibt nur eine Ausfahrt!).

  2. Waren zum Japantag 2014 in der Stadt. Der Smart wie auf dem Bild zu sehen steht wohl immer da rum. Jedoch war die Einfahrt durch klingeln kein grosses problem und der Smart hatte neben sich auch noch einen Platz frei 😉

  3. Kostenlos laden und kostenlos parken - ein super Angebot! Leider wird einer der beiden Ladeplätze IMMER durch einen vollgeladenen Smart ED der Stadtverwaltung blockiert. Schade...

  4. Wenn man kostenlos parkt und lädt muss man sich nun mal dann und wann gedulden! Aber es klappt immer. Hab schon 3 x da geparkt und geladen.

  5. Auch gestern stand der Smart ED ohne Kabel auf dem Platz, aber der andere war frei. Laden mit der Karte der SWD war kein Problem. Bei der Ausfahrt habe ich ca. 1 Minute nach dem Klingeln gewartet (ohne jemanden im Nacken). Es wurde nach dem Kennzeichen gefragt und dann freundlich geöffnet.

  6. Leider seit Mitte April 2015 ist die rechte Schukosteckdose defekt.
    In 50% der Fälle ist keine Lademöglichkeit vorhanden. Für Schukosteckerlader in 75% der Fälle. Beliebt bei Dauerparkern, da hervorragende Lage.
    Bisher meldete sich die Zentrale innerhalb Sekunden. Kennzeichen wird notiert.
    Bitte zügig laden, wenn möglich. Bitte nicht den Tesla mit 3kW mit über 90kWh füttern!
    Mist: in der App wird die Station als frei gekennzeichnet, obwohl besetzt von Fremdparker oder weil kein Stecker steckt! Das kostet vergebliche km im Stau und Schieben.

  7. Prima! Ladekarte SWD läuft problemlos, Platz nicht zugeparkt, laden mit 22 kW.

  8. Düsseldorf ist jetzt hervorragend versorgt. Die Dauerparker in Form von Elektromietfahrzeugen und Firmenfahrzeugen sind im gesamten Stadtgebiet bis auf ganz wenige verschwunden. Selbst im für Elektroautofahrer kostenlosen und überaus günstig gelegenen Parkhaus am Carlplatz findet man mit 50% Wahrscheinlichkeit einen Ladeplatz. Meist sind die anderen 50% vollgeladene Fahrzeuge, die von ihren Eigentümern "vergessen" wurden. Der Schukostecker ist dann eine große Hilfe, denn den kann man herausziehen und per Verlängerung einen Nachbarparkplatz nutzen. Ich bin ja Schukofan, für solche mit vergrößerter Kühlfläche.

  9. Düsseldorf ist jetzt hervorragend versorgt. Die Dauerparker in Form von Elektromietfahrzeugen und Firmenfahrzeugen sind im gesamten Stadtgebiet bis auf ganz wenige verschwunden. Selbst im für Elektroautofahrer kostenlosen und überaus günstig gelegenen Parkhaus am Carlplatz findet man mit 50% Wahrscheinlichkeit einen Ladeplatz. Meist sind die anderen 50% vollgeladene Fahrzeuge, die von ihren Eigentümern "vergessen" wurden. Der Schukostecker ist dann eine große Hilfe, denn den kann man herausziehen und per Verlängerung einen Nachbarparkplatz nutzen. Ich bin ja Schukofan, für solche mit vergrößerter Kühlfläche.

  10. Düsseldorf ist jetzt hervorragend versorgt. Die Dauerparker in Form von Elektromietfahrzeugen und Firmenfahrzeugen sind im gesamten Stadtgebiet bis auf ganz wenige verschwunden. Selbst im für Elektroautofahrer kostenlosen und überaus günstig gelegenen Parkhaus am Carlplatz findet man mit 50% Wahrscheinlichkeit einen Ladeplatz. Meist sind die anderen 50% vollgeladene Fahrzeuge, die von ihren Eigentümern "vergessen" wurden. Der Schukostecker ist dann eine große Hilfe, denn den kann man herausziehen und per Verlängerung einen Nachbarparkplatz nutzen. Ich bin ja Schukofan, für solche mit vergrößerter Kühlfläche.

  11. Düsseldorf ist jetzt hervorragend versorgt. Die Dauerparker in Form von Elektromietfahrzeugen und Firmenfahrzeugen sind im gesamten Stadtgebiet bis auf ganz wenige verschwunden. Selbst im für Elektroautofahrer kostenlosen und überaus günstig gelegenen Parkhaus am Carlplatz findet man mit 50% Wahrscheinlichkeit einen Ladeplatz. Meist sind die anderen 50% vollgeladene Fahrzeuge, die von ihren Eigentümern "vergessen" wurden. Der Schukostecker ist dann eine große Hilfe, denn den kann man herausziehen und per Verlängerung einen Nachbarparkplatz nutzen. Ich bin ja Schukofan, für solche mit vergrößerter Kühlfläche.

  12. Top, wurde problemlos um 23Uhr vom Pförtner rausgelassen.

  13. Super Location am Carlsplatz, das muss man schon sagen. Das Klingeln beim Pförtner, der sich erstmal eine Minute Zeit lässt bis er drangeht, ist dann aber doch nicht so toll. Besonders bei nur einer Ausfahrt-Schränke.

  14. Bei Ankunft waren beide Plätze belegt. Der i3 fuhr jedoch gerade weg. Nebenan "lud" ein BMW PHEV – seit über zwei Stunden 0,00 kWh. Sprich voll eingesteckt. Zubau mindestens einer weiteren Säule ist mmn. geboten.

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.