Karte Marktgarage Bonn
Karte laden

Tiefgarage
MarktgarageBonn

SternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertung
Adresse
Stockenstraße 7
53111 Bonn
Deutschland
Anzeige
ID

#25218

Betreiber
SWB Energie und Wasser
Verbund
Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenpflichtig

Parkgebühren pro Stunde:

1.-3. Stunde: 1,50 €
4.-5. Stunde: 2,00 €
ab der 6. Std: 2,50€

Nachttarif ab 19 Uhr: 1 € (max. 3 €)
Sonn- und Feiertage: 1 €

maximal 25 € an Werktagen, 8 € an Sonn- und Feiertagen

bcp-bonn.de

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

App

Mit diesen Angeboten / Ladekarten können die Ladesäulen genutzt werden

ADAC e-Charge

EnBW mobility+ Viellader-Tarif

TankE Rheinenergie App

EnBW mobility+ Standard-Tarif

Hyundai-Ladekarte

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #23630
Typ 2 Dosesiehe Störungsmeldung
Typ 2 Dose #70690
11 kW (400 Volt, 16 Ampere)
Ladesäule 2 #60774
Typ 2 Dosesiehe Störungsmeldung
Typ 2 Dose #160597
11 kW (400 Volt, 16 Ampere)
Ladesäule 3 #60775
Typ 2 Dosesiehe Störungsmeldung
Typ 2 Dose #160598
11 kW (400 Volt, 16 Ampere)
Ladesäule 4 #60776
Typ 2 Dosesiehe Störungsmeldung
Typ 2 Dose #160599
11 kW (400 Volt, 16 Ampere)
Ladelog

17 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 16.09.2020

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen
Meldung am 16.08.2020
Ausfall Standort

Inzwischen müssen die Ladepunkte über TankE freigeschaltet werden. Dazu hängt auch ein Zettel mit einer Anleitung bereit, die auf einen kostenlosen WLAN Hotspot verweist. Der ist allerdings nicht verfügbar, Mobilfunkempfang ist ebenfalls nicht vorhanden. Auch der Versuch nach Verlassen des Parkhauses per Mobilfunknetz, TankE App und (abfotografiertem) QR Code die Ladesäule freizuschalten wurde mit einem "Ladepunkt nicht verfügbar" quittiert. Überaus bedauerlich..

Kommentare

16.09.2020

Das WLAN funktioniert. Alle 4 Wallboxen sind betriebsbereit.

Störung kommentierenStörung aktualisierenStörung behoben
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Lagebeschreibung

Ebene 3, drittes Untergeschoß, Stellplätze 3092-3095

Ladeweile

Fußgängerzone der Innenstadt direkt überhalb des Parkhauses.

Allgemeine Hinweise

Im 3. UG gibt es keinen guten Internet-Empfang, um die Wallboxen frei zu schalten, daher funktionieren diese offensichtlich noch kostenlos. Das kann sich jeden Tag ändern.

von txppp2000 am 20.11.2017 gemeldet, aktualisiert am 13.09.2020 von Guy
Problem melden Ein Problem melden
Anzeige

6 Kommentare zu Marktgarage Bonn

  1. Lobenswerte Initiative, aber schlecht durchgeführt: Standort der Ladesäulen (unteres Parkdeck "3") ist an der Einfahrt zur Marktgarage nicht ausgeschildert - und es ist anscheinend nicht möglich, von der oberen oder der mittleren Etage nachträglich mit dem Auto in die untere Etage zu gelangen. Daher muss man dann das Parkhaus komplett (und kostenpflichtig!) verlassen, mehrere Minuten durch die Stadt ums Eck fahren und dann erneut einfahren, um das untere Parkdeck zu erreichen.
    Bei meinem ersten Versuch waren einer der vier Parkplätze mit einem (ladenden?) Elektroauto belegt, zwei weitere von Verbrennern. Ich hatte das falsche Parkdeck angefahren und konnte aus Zeitmangel nicht erneut ums Eck - komplette Geld- und Zeitverschwendung.
    Beim zweiten Versuch heute (1.1.18) war das Laden mit Renault ZOE 40 mit Typ 2 nicht möglich (Anzeige im Kfz-Display: "Batterieladung nicht möglich"). Damit also wieder Zeit und Parkgeld verschwendet. Lag wohl nicht am Auto, da 15 min später am Bertha-von-Suttner-Platz erfolgreich geladen.
    Telefonisch war weder der Störungsdienst, noch die Zentrale oder die Schaltzentrale der SWB in der Lage, sich zu dem Problem zu äußern. Insgesamt sehr unerfreulich.

  2. Ladung heute mit meinem i3 war problemlos möglich und Parkplätze waren alle frei. Danke für die neue Lademöglichkeit !

  3. Die Ladeplätze sind jetzt an der Einfahrt ausgeschildert: "Stromtankstelle auf Ebene 3".
    Leider keine Beschilderung, die das Parken mit Verbrennern unter Strafe stellt, nur blaue Bodenmarkierung und allgemeine Hinweise an der Wand.

  4. Bin gerade zur Ladestation gefahren. Direkt am Eingang steht, dass man in Ebene 3 laden kann. Langsam hin gefahren und alles sofort gefunden. Ladekabel dann einfach in die Wallbox stecken und los ging es. Renault Fluence lädt fleißig.

  5. Leider wird keine meiner zahlreichen Karten incl. Plugshare, NewMotion, GetCharge akzeptiert, nur die Sanduhr läuft, aber keine Fehlermeldung. Ok, da hängt ja ein freundlicher Zettel, wie es auch nur mit Kreditkarte geht. Einfach in das Betreiber-WLAN einloggen, Code der Ladesäule scannen und Kreditkarte eingeben, kein Problem - denke ich.

    WLAN sofort gefunden, aber sowohl iPhone als auch Adroid-Handies melden "Zugang zum Netzwerk nicht möglich" - super! Funkempfang ist im 3. UG natürlich nicht möglich. Also Treppe hoch und von draußen versucht, die Hotline anzurufen - naiv wer denkt, eine "Hotline" ist am Wochenende zu erreichen! "Bitte versuchen Sie es montags bis freitags von ..... bis..."

    Vielen Dank, so werden E-Autos kein Erfolg! Bin ich froh, dass ich einen Tesla fahre! An Tesla-Ladestation gibt es das ganze Theater nicht.

  6. Funktioniert immer noch nicht. Siehe vorkommentar. Bin dann entnervt in die Beethoven tg gefahren. In der dortigen Ebene ist Internet Empfang möglich.

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.