Mitsubishi Electric Vehicle / Peugeot iOn / Citroen C-Zero

Wechseln zu: Navigation, Suche
<<<  Zurück zur Wiki-Hauptseite  <<<
Mitsubishi/Peugeot/Citroen
Citroen C-Zero
Citroen C-Zero
Electric Vehicle/iOn/C-Zero
Produktionszeitraum: seit 2011
Fahrzeugsegment: Kleinstwagen
Batteriekapazität (brutto): 16 kWh  |  14,5 kWh
Elektrische Reichweite (nach NEFZ): 150
AC-Ladestecker: Typ1
max. AC‑Ladeleistung: 3,3 kW (1 × 14,5 A)
DC-Ladestecker: CHAdeMO
max. DC‑Ladeleistung: 50 kW
Motoren: synchroner Neodym-Permanentmagnet, 35 kW (30 min Dauerleistung) / 49 kW (max. Nennleistung)
Länge: 3475 mm
Breite: 1475 mm
Höhe: 1608 mm
Radstand: 2550 mm
Leergewicht: 1140 kg

Die 3 fast baugleichen Fahrzeuge Mitsubishi Electric Vehicle (früher i-MiEV genannt), Citroen C-Zero und Peugeot iOn werden auch als "Drillinge" bezeichnet.

Wissenswertes

  • Ab ca. Ende 2012 wurden anstatt der bisher verwendeten LEV50-Zellen die verbesserten LEV50N-Zellen verbaut. Bei den Peugeot/Citroen-Modellen erfolgte zeitgleich die Reduktion von 88 (16 kWh) auf 80 Zellen (14,5 kWh).

Howtos (Tipps und Tricks von Anwendern für Anwender)