NewMotion Ladekarte - NewMotion Deutschland GmbH


ohne Grundgebühr
ohne Registrierung
Grundgebühr
keine
Kosten Ladung
variabel
Authentifizierung
Ladekarte
Nutzbar
6613 Stromtankstellen
Verbund ?
Roaming ?
Beschreibung
Die Ladekarte ist kostenlos.


Die Kosten für die Ladung sind variabel und werden von den Betreibern der Ladesäulen selbst bestimmt. Die Preise können sich jederzeit ändern, weshalb sich vor jeder Ladung eine Preisprüfung in der App empfiehlt. Die Preise können in der App von NewMotion und im Internet unter my.newmotion.com eingesehen werden.

NewMotion nimmt zusätzlich pro Ladevorgang 0,35 € (0,60 im Ausland).

Um die Fastned Ladepunkte nutzen zu können, muss die NM-Karte mit der Fastned-App verknüpft werden.

ELLA kann offenbar nur mit der Karte genutzt werden
Säulen von innogy und Kelag können nur über die NewMotion App freigeschaltet werden

Anzeige

Anbieter
NewMotion Deutschland GmbH
Friedrichstraße 68
10117 Berlin
Deutschland
+49 (0) 30 215 028 48
kundendienst@newmotion.com
Webseite
Weitere Angebote für den Verbund NewMotion

Anzeige

Bewertungen / Kommentare

Pandy am 27. Oktober 2017 um 21:19, Bewertung:
Nach 10.000 km und 6 Monaten Erfahrung als E-Mobilist kann ich diese Karte jedem empfehlen. Sie gibt mir Sicherheit und Komfort. Viele Säulen in Norddeutschland lassen sich hiermit aufschließen. Ich würde nicht mehr ohne diese Karte fahren.
ralbus am 22. August 2017 um 14:48, Bewertung:
Wer gerne auch an kostenlosen E-Tanken bezahlen will, der muss TheNewMotion nehmen. Ich habe zumindest 9€ bezahlt, obwohl der Strom lt. Betreiber gratis war! Völlig willkürliche Abrechnung des Stromes.
twizyfan am 21. April 2017 um 20:54, Bewertung:
Funktioniert bisher überall und sehr zuverlässig, noch nie Störung!
Olaf61 am 7. März 2017 um 23:18, Bewertung:
Erfahrung durchwachsen.
Im Dezember 2016 mit der Karte beim Segmüller Möbelhaus in Pulheim bei Köln kostenlos Strom bekommen.
Gestern abend war es nicht möglich eine Ladesäule der BEW in Hückeswagen (innogy eRoanming?) frei zu schalten. Wurde mir zwar angezeigt, nur Strom gab es nicht :-(
Flymaik am 12. Januar 2017 um 19:23, Bewertung:
Zwar sehr verbreitet und oft nutzbar aber sehr hohe Gebühr im Vergleich zu anderen Anbietern, daher immer vorsicht und Tarif/Kosten vor Nutzung prüfen. Da ohne Grundgebühr aber immer als "Notfallkarte" zu empfehlen.
kellog am 28. November 2016 um 10:21, Bewertung:
Hohe Akzeptanz und somit ist man für fast alle Fälle gewappnet. Das ist was man sich wünscht. Ein Unternehmen, das auch europäisch denkt und mithilft die E-Mobilisten zu stärken.
twizyfan am 28. Oktober 2016 um 21:05, Bewertung:
Hohe Akzeptanz, sehr komfortabel, keine Grundgebühr und Transparent, man erfährt in der App bereits die kosten. Die Gebühren sind manchmal etwas höher, aber Hauptsache man kann laden. Das Ladenetz ist sehr schnell im In- und Ausland gewachsen und wird ständig ausgebaut.
Zebolon am 12. September 2016 um 18:28, Bewertung:
Achtung, in Belgien habe ich in Burcht über 1 Euro pro kWh bezahlt!! Das ist Wucher.
graefe am 3. September 2016 um 12:07, Bewertung:
Völlig wirre Tarifstruktur, tlw. sündhaft teuer (z.B. DC-Laden mit Allego in NL oder AC-Laden mit RWE), schlecht gepflegte Datenbank. Dafür keine Grundgebühr und sehr viele Ladesäulen in ganz Europa).
loog am 3. August 2016 um 09:21, Bewertung:
Keine Grundgebühr und die Karte gibt es umsonst: Perfekter Einstieg in die E-Mobilität!
endurance am 5. Oktober 2014 um 11:24, Bewertung:
Noch zu viele Bugs in den Apps - Preisstrukturwirrwar - ABER sehr guter service

Hinterlasse einen Kommentar

Keine Gewähr. Daten werden sorgfältig geprüft, falls doch etwas nicht stimmen sollte, melde es bitte