Karte ADEG Markt Flattach
Karte laden

Parkplatz
ADEG MarktFlattach

SternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertung
Adresse
Kleindorf 61
9831 Flattach
Österreich
Anzeige
ID

#15328

Betreiber
Kelag
Verbund
Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

App

Webseite

Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden

EinfachStromLaden

Plugsurfing Ladekarte / App

ADAC e-Charge

EnBW mobility+ Viellader-Tarif

EnBW mobility+ Standard-Tarif

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #13992
Typ 2 SteckerTyp 2 Stecker #42749
43 kW (400 Volt, 63 Ampere)
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #42750
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #42751
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
CHAdeMOCHAdeMO #42752
50 kW (500 Volt, 125 Ampere)
Combo Typ 2 (CCS) EUCombo Typ 2 (CCS) EU #42753
50 kW (500 Volt, 125 Ampere)
Ladelog

28 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 23.07.2020

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Lagebeschreibung

Nicht direkt auf dem Kaufhausparkplatz, sondern gegenüber

Ladeweile

Supermarkt,
Pizzeria „Mama Mia“ (5 min),
Wasserkraftwerk Außerfragant

Problem melden Ein Problem melden
Anzeige

6 Kommentare zu ADEG Markt Flattach

  1. Ladung funktioniert einwandfrei

  2. Tolle Ladestation unmittelbar an der Quelle (Speicher-Kraftwerk Ausserfragrant). Ist interessant zu besichtigen während der Schnelladung.

  3. Alles bestens. Schöne Lage, sehr sauber, technisch perfekt.

  4. Die Ladesäule hat mich ganz schön ins Schwitzen gebracht. Ich dachte, ich brauche dringend Strom für den Großglockner, Plugsurfing hat aber per Chip nicht funktioniert. Ah, da sollte man es wohl per App probieren. Steht aber nix auf der Säule. Letztendlich kann man sich das Geraffel sparen und einfach barrierefrei mit PayPal bezahlen. Alles easy, wenn man es nicht gerade zum ersten Mal bei 30 Grad macht oder gar ein fremdsprachiger Tourist ist. Das mit dem Strom für den Großglockner hat sich als naiv erwiesen, so steil ist der nun auch wieder nicht und es gibt dort üppig Gratisstrom.

  5. Schön dass der Triple im Moment im Messemodus ist, schade dass er nicht funktioniert und die Hotline nicht erreichbar ist,

  6. In 5 Minuten Entfernung gibt’s die Pizzaria „Mama Mia“. Unbedingt probieren!

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.