Schnelllader am CSDDRiga

gradegradegradegradegrade
Adresse
Bauskas iela 86
1004 Riga
Lettland
Anzeige
ID

#7490

Betreiber
CSDD
local_phone+371 2 9404236
Verbund

Diese Ladestation hat (im Vergleich zu den anderen Stationen im Ladenetz des CSDD) eine alte Hardware und konnte deswegen (Stand Juli 2018) noch nicht ins Roaming eingebunden werden.

Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Freischaltung / Bezahlung

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden

EinfachStromLaden

Shell Recharge Ladekarte/App

Plugsurfing Ladeschlüssel

Plugsurfing App

Naturstrom Ladekarte

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #6539
Typ 2 Dose #21337
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
CHAdeMO #21338
50 kW (500 Volt, 125 Ampere)
Combo Typ 2 (CCS) EU #21339
50 kW (500 Volt, 125 Ampere)
Ladelog

6 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 01.08.2019

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Lagebeschreibung

Die Ladestation steht auf dem Parkplatz des CSDD ("Verkehrswacht"), der zu den Arbeitszeiten bewacht und beschrankt ist. Abends, nachts und am Wochenende ist die Schranke offen und die Ladestation frei zugänglich.

Ladeweile

Im Gebäude des CSDD gibt es eine Art Kantine. Außerdem ist eine Tankstelle (Statoil) in fußläufiger Entfernung. Dort gibt es immerhin eine Toilette, Kaffee und Snacks.

Allgemeine Hinweise

Die Säule reduziert beim Tesla Model S nach kurzer Zeit die Stromstärke auf 90A.
Aktuelle Infos unter: portal.e-mobi.lv

warning Ein Problem melden
Anzeige

2 Kommentare zu Schnelllader am CSDD Riga

  1. Ladeabbruch nach 30 Minuten! Was war geschehen? Ein e-Up! Fahrer hatte kurzerhand "meinen" CHAdeMO-Stecker abgezogen, um selbst CCS nutzen zu können. Offenbar gibt es keine wirksame Verriegelung, vielleicht weil die Säule (zurzeit) ohne Authentifizierung funktioniert? Bei dem anschließenden sehr netten Gespräch stellte sich heraus, dass diese Säule geradezu überlaufen ist. Tatsächlich kam noch während wir sprachen schon der nächste e-Up! dazu. Das liegt wohl einerseits daran, dass es der erste und zurzeit einzige Schnellader in Riga ist, aber sicherlich auch daran, dass der Strom bis auf Weiteres kostenlos abgegeben wird.

  2. Nach wie vor eine sehr beliebte Location. Heute hat wieder ein Taxi-Fahrer auf mich gewartet, dass ich endlich die Säule freigebe. Habe keine Sekunde dort gestanden ohne zu laden, war aber knapp...! ;)

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.