Karte SVG Autohof-Gotha Schwabhausen
Karte laden

SVG Autohof-GothaSchwabhausen

SternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertung
Adresse
An der Bundesstraße 247
99869 Schwabhausen
Deutschland
Anzeige
ID

#13786

Betreiber
SVG Autohof-Gotha / Thüringer Netzwerk Elektromobilität
Verbund
Kosten

Parken kostenlos

25 Cent / kWh

Das Laden kostet 25 Cent / kWh. Dies wird durch ein Vorher- und Nachher-Ablesen des Zählers ermittelt und dann nach dem Laden an der Kasse bezahlt.

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

Keine Angaben zu Freischalt- oder Bezahlmethoden

Anschlüsse
Ladesäule 1 #12479
Typ 2 SteckerTyp 2 Stecker #40140
43 kW (400 Volt, 63 Ampere)
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #40141
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
SchukoSchuko #40142
2.3 kW (230 Volt, 10 Ampere)
CEE RotCEE Rot #40143
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
Ladelog

45 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 23.08.2020

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Lagebeschreibung

Die Säule befindet sich bei den LKW Tanksäulen vor dem Shell-Shop (Zweiteingang).

Ladeweile

Restaurant von Autohof, Burgerking

Allgemeine Hinweise

WICHTIG: Zum Laden müssen immer beide Sicherungen für TYP2 Stecker UND Typ2 Dose durch die Kassiererin aktiviert werden, auch wenn nur eines der beiden benutzt wird. Falls sie das nicht weiß, bitte Hinweis geben! Der Taster, der leuchtet, dessen Port ist aktiv. Taster von TYP2 Dose leuchtet und funktioniert nur, wenn CEE32 NICHT aktiv, weil Sperrverschaltung als Überlastschutz!

Schaltung wird demnächst noch vereinfacht.

Bei Störungen 0178/2727227 anrufen! Wer nicht telefonieren oder SMS schreiben mag, kann auch hier eine Nachricht hinterlassen:
goingelectric.de
Ladesäule kann mit 63A und 32A gleichzeitig benutzt werden, auch wenn Kühllaster an den alten CEE Dosen stehen, evt. wird dann nur etwas runtergeregelt. Die Dosen für die LKW dürfen nicht mehr zum Laden benutzt werden.

Um 43-kW-Kabel herauszuziehen, kleinen transparenten (einzigen) Knopf drücken, der sich direkt oberhalb des Kabels befindet (Kunststoffnasenarretierung)!

am 02.06.2016 gemeldet, aktualisiert am 03.04.2019 von Guy
Problem melden Ein Problem melden
Anzeige

16 Kommentare zu SVG Autohof-Gotha Schwabhausen

  1. 👍🏼

  2. Ohne den Einsatz (crowdfunding) schlecht schreiben zu wollen: 20 Minuten Zeit verplempert und ohne geladenen Strom davongefahren. Shell-Personal uninformiert, trotz dessen telef.Hilfeersuchen bei Chef/in kam keine Säulenfreigabe Typ 2, 22kw, zustande. Die dort für Personal und Ladewillige hinterlassenen Infos scheinen nicht ausreichend zu sein. (Früher hatte ich an den LKW-Dosen problemlos laden können und wußte auch, wo im Zählerraum freigeschaltet und abgelesen werden mußte.) Gestriges Erlebnis: Katastrophe.

  3. um 43-kw-Kabel herauszuziehen, den kleinen, transparenten (einzigen) Knopf drücken, der sich direkt oberhalb des Kabels befindet (Kunststoffnasenarretierung)..

    22kw-dose habe ich leider nicht getestet (kommentar von Es-el kam zeitlich nach meiner heutigen testladung).
    da 43kw funktionierte, dürfte die 22kw-leistung auch hätte anliegen müssen?!

  4. Autohof hat ein paar ganz neue Aushilfen, das einschalten der Ladesäule funktioniert genauso wie das einschalten der alten LKW Dosen. Hab noch mal angerufen, das sie jeder Aushilfe noch mal zeigen wo die Anleitung liegt und meine Nummer bei den Hinweisen zur Nummer von Michael hinzugefügt. Bei solchen Problemen bitte gleich uns anrufen, dann können wir auch sofort helfen, bzw. Im Autohof reklamieren, denn so etwas darf nicht passieren.

  5. Es hakt noch etwas bei der Bedienung, aber nach 15 Minuten hatte es dann funktioniert mit der 43kW-Ladung. Die Anweisungen scheinen sich teilweise zu widersprechen. Auf der Säule steht 43kW geht nicht wenn CEE32 aktiv, aber die Sicherungen für Typ2 43/22 und CEE32 müssen beide eingeschaltet sein (Sicherungen auf rot und Drehrad nach links), sonst tut sich an der Säule nix. Dann war mir auch nicht klar ob an der Säule bei den Knöpfen das grüne licht leuchten muss oder nicht. Erst haben beide Typ2 grün geleuchtet, dann habe ich 43kW gedrückt woraufhin das Licht dort ausgegangen ist (ich dachte nun wäre 43kW angewählt). Es muss aber das grüne Licht leuchten, sonst tut sich nix.

  6. Bitte richtig lesen! es steht da: Typ2 DOSE und CEE32 gehen nicht zusammen! der Typ2 Stecker ist davon unabhängig. trotzalledem müssen IMMER beide Anschlüsse (Typ2 DOSE UND Typ2 STECKER) eingeschaltet werden egal welchen Ladeport man nutzt. trivialer Grund: die beiden Ladecontroller hängen an der Zuleitung der Typ2 DOSE/CEE32.

  7. Sehr nette Bedienung. Aber es dauerte eine Weile, bis es ging. Am Anfang war wohl zunächst die falsche Sicherung drin (oder nur eine?). Jedenfalls suchte ich 30 Minuten lang den Fehler, bevor ich mir sicher war, dass es nicht an mir bzw. meinem Auto liegt. Und dann funktionierte es perfekt

  8. gut gelegener Ladepunkt

  9. Laden funktioniert und Personal sehr freundlich. Leider hat während meines Ladevorgangs jemand sein Fahrzeug angeschlossen und meinen Ladevorgang unterbrochen ohne mich zu informieren weil er es wohl eilig hatte. Das ein solch mieses Verhalten durch die Säule sanktioniert wird, disqualifiziert sie leider als sicherer Ladepunkt.

  10. Laden 43KW geht gar nicht, 22KW ging nur bedingt, Abrechnung... haben nach 1.2KW abgebrochen und mussten trotzdem 2KW bezahlen da man nicht genau abrechnen könnte. Die Anlage mache Probleme und wie sie funktioniert wisse man nicht... Nie wieder.

  11. Kann den vorangegangenen Kommentar nur bestätigen: Katastrophe.
    1. Mußte etliche Treibstofftankkunden, die nach mir kamen, vorlassen. Die waren der Kassiererin so wichtig, daß sie mich immer wieder bat, zu warten. (Leider hatte ich es auch eilig.)
    2. Die Ladesäule dauerte ewig, bis Strom floß. 22 kw wollte ich haben und gemessen an meiner Zoe-Anzeige waren das vllt. gerade mal 4 kw/h. Dies erkannt brach ich schnellstens wieder ab. Legte 50 cent auf den Tresen für weniger als geladene 1 kw und fuhr davon Richtung Erfurt. Nie wieder, solange dieser Zustand anhält, sagte ich mir auch.

  12. Die Sterne sind für die, die es nicht geschafft haben, eine der 2 Telefonnummern die oben drin stehen, anzurufen. :-( Das die gestresste Aushilfe das nicht schafft, kann ich noch verstehen.

  13. @ Es-el: Sie scheinen es sich ja anscheinend zum Hobby gemacht zu haben unsere Säule mit Ihren schlechten Kommentaren voll zu müllen. Wer nicht in der Lage ist ein Typ 2 Kabel mit entsprechender Widerstandkodierung in die Typ2 Dose zu stecken und einen Knopf zu drücken sollte besser wieder Diesel fahren. Bitte Laden sie demnächst woanders.

    @ alugha: Ich weiss ja nicht was Ihr i3 für einen Boardlader hat, aber die die Ich kenne haben nur 7,2 oder 11 kW.

    Die Säule wurde heute mehrfach getestet und funktionierte ohne Probleme. Also bitte vorher anrufen oder mailen ehe eine schlechte Bewertung abgeschickt wird.

  14. @solarpiraten: Diese Säule ist Dein Baby, wie ich dem Forum entnehmen konnte. Deshalb reagierst Du so niveaulos. Nach >50Tsd.Stromkm habe ich schon alle möglichen Varianten von Stromzapfstellen kennengelernt. Bleibe dabei: Vor A4 Schwabhausen möchte ich den warnen, der es evtl.eilig hat und nicht erst irgendwohin telefonieren will.

  15. @ Es-el: kurz eine der beiden Nummern anzurufen hätte das Problem aber vermieden. Stattdessen nehmen sie sich lieber die Zeit eine schlechte Bewertung zu schreiben. Bleibe auch dabei, die Typ2 Dose funktioniert ohne Probleme, laden sie in Zukunft woanders...

  16. Mal nach langer Zeit wieder ein Kommentar - ein sehr positiver! Die Bedienung war freundlich, die Säule funktionierte einwandfrei, ich kam mit 18% und bin nach 60 Minuten mit 87% wieder abgefahren, hab dafür incl. Trinkgeld 7 € auf den Tresen gelegt - was will man mehr? Ich komme wieder. Zumal die neue Ionity-4-Säulen-Mega-Ladestation nebenan keinen Typ 2 Stecker hat. Pflegt sie weiter gut, diese kostbare Säule!

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.