Autohaus

Autohaus HessenkasselKassel

gradegradegradegradegrade
Adresse
Leipziger Straße 156
34123 Kassel
Deutschland
Anzeige
ID

#33313

Betreiber
Autohaus Hessenkassel
Verbund
Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Freischaltung / Bezahlung

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

App

Webseite

Mit diesen Angeboten / Ladekarten können die Ladesäulen genutzt werden

NewMotion Ladekarte/App

EinfachStromLaden

Plugsurfing Ladeschlüssel

GET CHARGE

EnBW mobility+ Ladekarte/App Viellader Tarif

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #31620
ABB - Terra 53 CJG

Linke Säule

Typ 2 Stecker #95370
43 kW (400 Volt, 63 Ampere)
CHAdeMO #95371
50 kW (500 Volt, 125 Ampere)
Combo Typ 2 (CCS) EU #95372
50 kW (500 Volt, 125 Ampere)
Ladesäule 2 #34987
ABB - Terra 53 CJG

Rechte Säule

Typ 2 Stecker #104757
43 kW
CHAdeMO #104758
50 kW
Combo Typ 2 (CCS) EU #104759
50 kW
Ladelog

19 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 07.04.2019

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Lagebeschreibung

Parkplatz Einfahrt Volkswagen links

am 26.09.2018 gemeldet, aktualisiert am 06.02.2019 von IO43
warning Ein Problem melden
Anzeige

3 Kommentare zu Autohaus Hessenkassel Kassel

  1. Großartig! Dass ich das noch miterleben darf: Ein VW-Händler installiert Chademo-Ladesäulen! (verkauft allerdings auch Peugeot).
    Gestern Nachmittag arbeitete noch ein Stadtwerke-Mitarbeiter am Trafo. Heute morgen (29.09. 1:00 Uhr) schienen beide Säulen (ABB, vom Bund gefördert) schon zu laufen. 3 von 4 Parkplätze waren allerdings noch gesperrt.
    Mit TNM hatte ich keinen Erfolg ("wenden Sie sich an ihren Zahlungsdienstleister") und auch am EuroCard-Reader stand noch "Inbetriebnahme erforderlich".

  2. Schade!
    Gut markierte Ladeplätze mit zwei Tripplechargern.
    Leider beide jeweils mit Verbrenner (auf Ladeplatz 1 und 3 von 4) und einer Absperrbake (auf Ladeplatz 2 und 4) zugestellt. Laut NewMotion App bereits in Betrieb, so aber nicht nutzbar. :(

  3. Gut gedacht, aber schlecht gemacht. Was nützen 2 wunderschöne und teure Tripplecharger, wenn immer wieder Verbrenner auf den Ladeplätzen stehen ? Da sollte das Autohaus mehr Initiative und Mitwirkung zeigen.

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.