Karte Rhynern Süd Hamm
Karte laden

Autobahnraststätte
Rhynern SüdHamm

SternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertung
Adresse
A2
59069 Hamm
Deutschland
Anzeige
ID

#18128

Betreiber
Charge-ON GmbH
Verbund
Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

App

Webseite

Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden

MAINGAU Autostrom

Shell Recharge Ladekarte/App

Plugsurfing Ladekarte / App

ADAC e-Charge

EnBW mobility+ Ladetarif M

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #16698
Efacec - QC45
CHAdeMOCHAdeMO #51062
50 kW (500 Volt, 120 Ampere)
Combo Typ 2 (CCS) EUCombo Typ 2 (CCS) EU #51063
50 kW (500 Volt, 120 Ampere)
Typ 2 SteckerTyp 2 Stecker #51064
43 kW (400 Volt, 63 Ampere)
Ladelog

155 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 22.05.2022

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Lagebeschreibung

Am Rasthaus vorbei rechts, etwas versteckt hinter dem Rasthaus. Eine Schleife fahren.

Allgemeine Hinweise

Parkplätze noch nicht markiert, könnte daher zugeparkt werden. LKWs kommen so einfach hier nicht hin und andere muessen erst noch eine Schleife fahren. Deshalb nicht viel los obwohl sehr nahe am Rasthaus.

von Yorch am 02.01.2017 gemeldet, aktualisiert am 14.03.2021 von PowerTower
Problem melden Ein Problem melden
Anzeige

16 Kommentare zu Rhynern Süd Hamm

  1. Erfolgreich im März 2017 einen E-Up! mit dem Schnelllader barrierefrei und kostenlos geladen. Die Ladeweile für einen Besuch des Restaurants genutzt. Super nette freundliche Bedienung: Meine Empfehlung die Bagel-Angebote und die heiße Schokolade.

  2. Säule funktioniert super. Kabel anschließen, ladesäule starten, und dann wird kostenlos geladen.

    Das Essen im Restaurant war auch lecker.

    Nicht so gut: Ladeplätze nicht gekennzeichnet und die Kabel der Säule sind sehr kurz

  3. Alles prima, problem- und kostenloses Laden!

  4. Alles bestens, kostenloses Laden, Kabel vorhanden, aber recht kurz.

  5. Kabel wie immer etwas kurz, aber sonst super Säule. Fahre jeden morgen und Abend daran vorbei und habe sie noch nie in Benutzung oder zugeparkt gesehen.

    Säule zeigte heute bei Ankunft aber "Parking time has expired, please remove your car" an. Das Laden war nicht möglich, bzw. die Säule konnte nicht bedient werden. Die Hotline hat das dann behoben, ein Vorgänger hatte wohl den Ladevorgang nicht korrekt beendet. Danach war das Laden kein Problem.

  6. Wiedermal super!
    Und toll wie das Netz immer engmaschiger wird. Ich wollte erst in Lichtendorf (30 km südlich) laden, war aber belegt, also bin ich einfach weiter und konnte hier laden.

  7. Klasse!
    Trotz fehlender Elektrotankerreservierungen waren beide Plätze frei, reinstecken + glücklich sein!
    Keine Ladeweile, beim Tanken nebenan gut gegessen...

  8. Google Maps macht es leider unmöglich, diese Station als Ladestation im GE-Routenplaner zu nutzen. Google hat bei dieser Raststätte die Ausfahrten auf die AB vergessen... Was kann man denn in solchen Fällen tun?

  9. Heute zum ersten Mal kostenpflichtig an dieser Ladesäule geladen. Wenn die eCharge App erstmal (endlich) richtig eingestellt ist, dann ist das laden kein Problem. Punktabzug, weil die anderen bekannten Ladekarten nicht funktionieren, und weil die Ladeplätze immer noch weder ausgeschildert noch markiert sind

  10. Ladung am 24.02.2018 definitiv kostenlos möglich. Ladeleistung an CCS allerdings nur 30kW.

  11. Zwei verhinderte und frustrierte Nutzer, das gleich Problem. Das Freischalten der Säule mit der App und auch das Remote-Freischalten durch die Hotline klappte nicht. Die Erklärung der Hotline am Ende war, dass die Säule nicht richtig mit dem Server kommuniziert und ein Neustart erforderlich wäre (erinnert fatal an Computerprobleme). Da dann aber 10 Minuten lang die Säule rot blinkte, sind wir genervt weitergefahren.
    Ergebniss: 0 Watt, 1 Stunde vertrödelt und Telefon-Kosten für 30 min Hotline.
    Den einen Stern gibt es nur für den freundlichen Mitarbeiter der Hotline.

  12. Umständlicher Start des Ladevorgangs. PlugSurfing-App funktioniert nicht. Dann eCharge-App installiert, Kreditkarte hinterlegt und nach nur 20 Minuten konnte das Laden schon beginnen! 7,98 EUR/Ladevorgang. Wer nur kurz aufs Klo geht, sich einen Kaffee holt und in der halben Stunde rechnerisch 11 kW geladen hat, zahlt also gut 72 Cent/kWh. Warum wird hier nicht einfach nach geladenen kWh abgerechnet, das geht anderswo doch auch!

  13. An dieser Saeule hatte ich schon oft Probleme. Ich kann mich erinnern, dass ich schon oft hier gestanden habe und die Hotline anrufen musste. In div. Apps wurde die Saeule als nicht betriebsbereit angezeigt obwohl keiner laedt. Die Ladung startet nicht zuverlaessig so wie ich es gewohnt bin. Hier kann man sich auch nicht normal abmelden, nur noch NotAus ist dann noch moeglich. Besser diesen Punkt meiden bis die Saeule ausgetauscht ist...

  14. Säule hat nun eine Magnetfußantenne.

  15. Wie üblich schlecht ausgeschildert und nicht vernünftig gekennzeichnet. Freischaltung ging nicht per Karte, aber problemlos über die Maingau-App. Letztlich keine Klagen...

  16. 31.12.2020 16:00 starten per Karte nicht möglich. Rfid Leser nicht funktionsbereit. Starten per app funktionierte dann.

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.