Parkplatz

PoppenhusenstraßeHamburg

gradegradegradegradegrade
Adresse
Poppenhusenstraße 2
22305 Hamburg
Deutschland
Anzeige
ID

#10811

Betreiber
Stromnetz Hamburg
local_phone+49 800-3006070
Verbund
Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden

NewMotion Ladekarte/App

EinfachStromLaden

EWE-Stromtankkarte

Plugsurfing Ladeschlüssel

Charge&Fuel

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #9645
Mennekes
Typ 2 Dose #31515
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
AC links
Typ 2 Dose #31516
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
AC rechts
Schuko #31517
2.3 kW (230 Volt, 10 Ampere)
AC links
Schuko #31518
2.3 kW (230 Volt, 10 Ampere)
AC rechts
Ladelog

19 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 22.04.2019

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Ladeweile

Nähe Bahnhof Barmbek, Globetrotter, Museum der Arbeit, Zinnschmelze,
Restaurants Lüttliv (luettliv.de) und TRUDE (trude-hh.de),
Café Oktober (cafeoktober.de), wo sich der eMobilstammtisch Hamburg am letzten Donnerstag im Monat trifft.

Allgemeine Hinweise

Mit Beschilderung und farblichen Bodenmarkierungen auf den Stellplätzen.

von hardybaer am 29.10.2015 gemeldet, aktualisiert am 01.05.2019 von soebe
warning Ein Problem melden
Anzeige

2 Kommentare zu Poppenhusenstraße Hamburg

  1. Shoppen bei Globetrotter und nebenbei die Akku wieder füllen. TOP!
    Ladepunkt-Nr. 2305 (2.262 kWh - 18.11.2016) & 2304 (2.600 - 18.11.2016)

  2. Da ich bereits häufiger an dieser Stelle nicht beim ersten Versuch erfolgreich war, teile ich hier mal meine Erfahrungen mit dieser Ladesäule. Meine Vermutung ist, dass die Ladesäule in einem ungünstigen Winkel zu den nächsten Mobilfunkmasten steht und die hohen Gebäude in der direkten Umgebung deren Mobilfunksignal abschirmen. Bekommt die Ladesäule nicht rechtzeitig Kontakt, wird die Identifikation abgebrochen - timeout?!?. Bisher hat stets Geduld geholfen. Heute konnte ich mit meiner RFID-Karte die Ladesäule erst mit dem vierten Versuch freigeschalten. Also nicht zu früh aufgeben... das Schätzchen lässt sich eben gern mal etwas bitten, bis es zum Arbeiten bereit ist. Dann ist sie aber zuverlässig und hat mich noch nie im Stich gelassen. Und damit das auch so bleibt, gibt es keinen Stern Abzug... Ich will ja nicht, dass das Schätzchen nachtragend wird... ;)

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.