Karte Gruibingen Süd Gruibingen
Karte laden

Autobahnraststätte
Gruibingen SüdGruibingen

SternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertung
Adresse
A8
73344 Gruibingen
Deutschland
Anzeige
ID

#12564

Betreiber
Charge-ON GmbH
Verbund

Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

App

Webseite

Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden

MAINGAU Autostrom

Shell Recharge Ladekarte/App

Plugsurfing Ladekarte / App

ADAC e-Charge

EnBW mobility+ Viellader-Tarif

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #11305
Efacec - QC45
CHAdeMOCHAdeMO #36520
50 kW (500 Volt, 120 Ampere)
Combo Typ 2 (CCS) EUsiehe Störungsmeldung
Combo Typ 2 (CCS) EU #36521
50 kW (500 Volt, 120 Ampere)
Typ 2 SteckerTyp 2 Stecker #36522
43 kW (400 Volt, 63 Ampere)
Ladelog

250 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 20.03.2021

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen
Meldung am 16.04.2022
Ausfall Ladepunkt #36521 (DE*EDR*E21000195*1)

Ladevorgang wird gestartet über mobility+ App -> Säule reagiert aber nicht

Störung kommentierenStörung aktualisierenStörung behoben
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Lagebeschreibung

Die Ladesäule befindet sich auf dem Parkplatz nach der Tankstelle gegenüber dem Raststätten-Restaurant.

Die Ladesäule ist eigentlich nur über die Autobahn in Fahrtrichtung Stuttgart ==> Ulm erreichbar. Vom gegenüberliegenden Rastplatz oder der Ausfahrt Mühlhausen i.T. kommt man zwar auf einen separaten Parkplatz vor der Raststätte, aber nicht zur Ladestation. Eine geschlossene Schranke versperrt den Weg.

Fährt man von dem gegenüberliegenden Parkplatz die paar Meter weiter bis zur Hauptstraße, dort dann rechts und ca. 500m weiter bis zu einer Brücke, gibt es dort eine Baustellenzufahrt auf die Autobahn in Richtung München. Die "Einfahrt" kommt kurz vor der Zufahrt zum Rastplatz auf die Autobahn.
Für die Weiterfahrt muss man bis zur nächsten regulären Ausfahrt weiter fahren und dort dann umdrehen. In Summe ca. 6km.

Ladeweile

Raststätte Gruibingen

von BED am 12.03.2016 gemeldet, aktualisiert am 14.03.2021 von PowerTower
Problem melden Ein Problem melden
Anzeige

17 Kommentare zu Gruibingen Süd Gruibingen

  1. Sehr gut gelegen in Richtung München, aber 5 Punkte gibt es erst, wenn auch die Ladesäule mit dem Auto in Richtung Stuttgart erreichbar ist. Bisher erreicht man nur das Raststätten-Restaurant aus beiden Richtungen. Ein weiterer halber Punktabzug für die sehr kurzen Kabel an Schrägparkplätzen und die fehlende Markierung/Beschilderung.

  2. Die Stellplätze vor der Ladesäule sind nun beschildert.

  3. Stellplätze trotzdem immer wieder von Verbrenner belegt auch diesmal, konnte nicht laden.. Ich schreibe T&R mal an, wenn die mal wieder Säulen aufstellen sollen Sie die weiter weg machen, denn die Verbrenner sind Fußfaul da sind die Säulen immer frei. So wie ENBW die sind nicht direkt am Eingang.

  4. Bodenbemalung "e-Auto Symbol" oder einfach komplett grün tut meiner Erfahrung nach gut wirken... ggf. auch als Tipp an Tank&Rast weitergeben.

  5. Was war ich froh, als endlich wieder Tank&Rast Säulen an der A8 aufgestellt waren statt die von EnBW, die allesamt bei meiner 2013 ZOE nicht funktioniert haben. Hier wieder alles tadellos!!

  6. Die Verbrenner werden immer dreister. Beide Plätze von Holländer zugeparkt die aber zum Glück Vor-Ort waren. ABer auch noch dreist die haben den Typ 2 Stecker über den Auspuff reingesteckt mit der Hoffnung das es so aussieht als würden sie laden. Natürlich habe ich se verscheucht haben beide zusammen gehört. 5 mtr. weiter gegenüber waren Plätze frei.

    Hier sollten die Parkplätze zusätzlich noch grün oder blau angemalt werden.

  7. Am Ausgang des Restaurants war ein Schild, das man die Rastanlage vom gegenüber liegenden Rastplatz erreichen kann.

  8. Sehr schöner Ladehalt auf dem Weg in die ostwürttembergische Pampa. CCS-Stecker einstecken und schon geht es los. Und momentan immer noch kostenfrei! Das Warenangebot in der einzigen Feng-Shui-Autobahnraststätte Europas ist zwar immer noch kurios, aber da kann ja die Ladesäule nix dafür. Gerne jederzeit wieder, zumindest, wenn man in Fahrtrichtung München unterwegs ist. In Gegenrichtung empfehle ich Denkendorf.

  9. Alles prima beim Ioniq mit CCS hier! Genug Platz für zwei, unser erstes Laden, wir trafen einen netten i3 Fahrer bei bitterer Kälte.

  10. CCS mal wieder (oder immer noch) ohne Funktion...

  11. Alles besten

  12. Top-Säule, gut zu finden, leider nicht markiert so daß ein Platz zugeparkt war - dafür ein Punkt Abzug, Kabel ein bisschen kurz aber geht so gerade bei I3, einstecken - laden - freuen. Schöne, moderne Raststätte mit gutem Angebot an Speisen und Getränken.

  13. Erst an der Säule starten dann CCS einstecken, andersrum gings erst mal nicht.

  14. innogy ohne Roaming an den ehemals kostenlosen tank+rast-Ladern ist wegelagerei: 8€ die Schnellladung ist unverschämt, mindestens aber unfair. Für unseren Leaf 24 kWh zahlen wir so bei Autobahnfahrten mind. 50 Cent die kWh, eher mehr. Größere Akkus werden unter Umständen natürlich günstiger geladen. Aber wieso kein Zeittarif? Wenn mir einer sagen kann, wie ich die ESL-Karte der Maingau Energie an diesen Säulen nutze, die nicht bei InterchargeDirect dabei sind, hebe ich meine Bewertung ggf. an.

  15. wieso werden hier bei ladekarten "telekom ladestrom, einfach strom laden, plugsurfing aufgeführt??? ... keine dieser drei apps zeigt diese ladesäule .... gar nicht gut!!!

  16. Station ist zwar ausgeschildert (bis auf den letzten Rechtsabzweig in die 2. Parkplatzreihe) aber die Stellplätze könnten endlich etwas auffälliger markiert werden. Hatte bisher trotzdem immer glück und die Station war nicht zugeparkt (weil der restliche Parkplatz kaum belegt war...).
    Der Kartenleser funktioniert scheinbar noch immer nicht (EnBW, TIWAG), per App+QR-Code aber immer problemlos.

  17. Zuletzt war der AC Stecker leider defekt. Außerdem war die Säule im Winter oft durch einen Schneehaufen blockiert. Der Ionity Lader daneben wirkt deutlich "gewollter".

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.