Übersicht: AC - mobile Ladeboxen und ICCB Ladelösungen für Typ1+2

Inhaltsverzeichnis [anzeigen]

Bei dem stets wachsenden Netz von Ladestationen mit Typ2-Steckdosen genügt i.d.R. ein im Elektroauto mitgeführtes Ladekabel - in ausreichender Länge zur Säule - mit Typ2 Stecker.
Je nach Elektroauto muss dieses Kabel fahrzeugseitig eine passende Typ2- bzw. Typ1-Kupplung besitzen.
Möchte man jedoch zu Hause oder unterwegs auch an anderen Steckdosen (Schukosteckdose, CEEblau, CEErot) laden können, so kann man dies mit den hier angegebenen Ladelösungen bewerkstelligen.

Einphasige In-Kabel-Kontrollbox (=ICCB) mit Schuko- oder CEEblau-Stecker (max. 16A)


ICCB mit Schuko-Stecker

Anwendungsbereich: Als Original-Zubehör werden üblicherweise ICCBs (="Ziegel") mit 10A*230V=2300W angeboten. Dies ist ideal zur Ladung eines Plug-In-Hybriden zu Hause über Nacht an einer Schukosteckdose.
Bei Elektroautos mit großer Akkukapazität kann der Akku damit über nacht nicht vollständig geladen werden. Das ist aber auch nicht notwendig. Nur wenn man zwei Tage hintereinander die volle Reichweite braucht, muss man über Nacht die volle Akkukapazität nachladen!


CEEblau-Steckdose

Ziegel mit 16A*230V=3680W haben einen CEEblau-Stecker (=Campingstecker) statt einem Schukostecker. Die passende CEEblau-Kupplung kann man statt einer Schukosteckdose einfach zu Hause montieren. (Von einem Elektriker machen lassen, da dieser auch die Leiterquerschnitte und die Sicherungsorgane kontrolliert.) Der maximale Ladestrom ist zwischen 10A und 16A wählbar. Wählt man 10A und verwendet einen CEEblau-auf-Schuko-Adapter, so kann man auch sicher an einer Schukosteckdose laden.

Bettermann - Deutschland

Ladekabel, Adapter, Portable Charger, Home Chargers- bei Bedarf auch als Einzel- und Sonderanfertigungen.
Beispiele:
- 31310/31320 Die einphasige Schuko-Version auf Typ 1 / Typ 2 - 6,10A
- 31313/31323 Die einphasige CEEblau anstatt des Schukosteckers - 6,10&16A
399 € (inkl. MwSt., exkl. Versand)
Bettermann Onlineshop

Mennekes - Deutschland

  • Ladekabel Mode 2 (= IC-CPD = In Cable - Control and Protecting Device) - Varianten:
    • Schuko auf Typ 2; Schukostecker mit eingebauter Temperaturüberwachung. Der Ladestrom kann stufenweise von 13A auf 10A, 8A oder 6A reduziert werden.
    • CEE16A 3pol auf Typ2; Der Ladestrom kann stufenweise von 16A auf 13A, 10A, 8A oder 6A reduziert werden; Mit 4m oder 8m Kabellänge erhältlich.
  • Mennekes-Kabel werden auch von Volvo als Volvo IC-CPD1 verkauft:
    • 4,5m lang: OE-Teile-Nr 31407095 (=Mennekes 35086): 370 € (inkl. MwSt.)
    • 8m lang: OE-Teile-Nr 31407096 (=Mennekes 35087): 400 € (inkl. MwSt.)
    • Online-Shop: OE-Teile-Nr auf http://www.teile-profis.de eingeben.
    • Forumsbeitrag

Achtung! Seit 2018 gibt es von Mennekes neue Ladekabel.
(Max. Ladestrom nicht mehr verstellbar! Stattdessen Temperaturüberwachung im Stecker.)
Siehe Forumsbeitrag: Mennekes überarbeitet Mode2-Ladekabel

K.H.O.N.S - China

Von CEE16blau auf Typ2 oder Typ1
Einphasiger Ladestrom  einstellbar.
Digitalanzeige mit momentaner Ladeleistung und Stromzähler.
200 € (exkl. Versand, exkl. MwSt.)
Online Shop 
Forum Thread "direkt aus China"

Einphasige In-Kabel-Kontrollbox (=ICCB) mit CEE32rot-Stecker (mit mehr als 16A!)


CEE32rot-Stecker

Achtung: In Deutschland und Österreich sind einphasige Steckdosen üblicherweise mit max. 16A abgesichert. Verbraucher, die einphasig mehr als 20A aufnehmen, sind wegen der Schieflast-Problematik bei Privatkunden nicht erlaubt. Mit einem (eigentlich dreiphasigen) CEE32rot-Stecker wird diese Einschränkung umgangen.

K.H.O.N.S - China

Von CEErot einphasig auf Typ2 oder Typ1
Einphasiger Ladestrom von 8A bis 32A durch "Schütteln" einstellbar.
Digitalanzeige mit momentaner Ladeleistung und Stromzähler.
300 € (exkl. Versand, exkl. MwSt.)
Online Shop
Forum Thread "direkt aus China"

ELPA - Italy

  • EVR1 (Nachfolger der CRO)

Einphasige 6A - 32A ICCB - Lösung. In Italien und Frankreich sehr beliebt!
In Ö und D ist der CEE32blau-Stecker unüblich, und muss durch einen CEE32rot-Stecker ersetzt werden.
599 € (exkl. MwSt., inkl. Versand)
Alle Ladelösungen von ELPA sind auf e-Station store erhältlich.

Einphasige Ladekabel bis 32A mit Kontrollelektronik im Ladestecker Typ1 oder Typ2


Anwendungsbereich: Man erspart sich den "Ziegel" im Ladekabel, da die Kontrollelektronik im Ladestecker eingebaut ist.

Metron Shop - Slowenien

Fahrzeugseitig Typ2 oder Typ1 Stecker, mit eingebauter proprietärer Elektronik, zum Einstellen des Ladestroms von 6 bis 32A.
Metron Shop

Lader welche an 16A Dreiphasensteckdosen das einphasige Laden mit mehr als 16A ermöglichen

Anwendungsbereich:
Wenn man ein Auto mit einphasigem Boardlader mit max. 32A hat, und an den in Europa sehr gebräuchlichen dreiphasigen CEE16rot-Steckdosen mit mehr als 16A laden möchte.
Um  auch an 16A Typ2-Dosen mit mehr als 16A*230V=3,7kVA laden zu können, benötigt man zusätzlich einen Adapter von Typ2 auf CEE16rot


Gleichstromlader oder Converter (mit Gleichstromzwischenkreis) sind  zu teuer:
*) 10kW SETEC CCS-Lader um ca. 3500€
*) 
Drei-Phasen-Converter DPC um ca. 4000€

Günstiger, ist ein Zweiwicklungs-Transformator dessen Primärwicklung an zwei Phasen angeschlossen ist. Dieser transformiert dann die 400V der Primärwicklung auf die gewünschten 230V in der Sekundärwicklung. Tatsächlich wird jedoch ein Spartransformator verwendet, welcher nur etwa die Hälfte der Masse (knapp 15kg) aufweist.
Wobei bei einem 16A Netzanschluss eine Leistung (ohne Verluste) von 16A*400V=6,4kW=27A*230V übertragen wird:
*) "Conversion-Charger" (= Ladelösung der ABIMEX GmbH die diesen früher um 900€ verkaufte.) von INTERCON um 1300€ erhältlich.  Leistungsaufnahme = 16A*400V=6,4kW. Lt. User wulpes62 liefert Intercon nach Nachfrage auch eine stärkere Version mit einer Leistungsaufnahme von 20A*400V=8kW um 1400€. 
*) "Accelev v2" von der polnischen Firma EVTUN. Mit Anzeige der Ausgangsgrößen (Strom, Spannung, Leistung und Energie). Version mit CEE16rot-Stecker mit Ausgangsseitig max.  24A*250V=6,0kW. Version mit CEE32rot-Stecker mit Ausgangsseitig max. 32A*250V=8,0kW. Bezugsquelle: www.enercab.at ab 1150€. 
*) "Phaser" von schweizer Firma JUICE um 1000€ (Nur mit  Booster2 ab 1000€ nutzbar. Also insgesamt 2000€!) Ausgangsgrößen max. 25A bei 230V bzw. 25A*230V=5,8kW.

 

Dreiphasige Ladekabel bis 16A mit Kontrollelektronik im Ladestecker Typ2


Anwendungsbereich: Man erspart sich den "Ziegel" im Ladekabel, da die Kontrollelektronik im Ladestecker eingebaut ist. Da nur wenig Platz im Ladestecker ist, wird die dreiphasige Ausführung nur bis 16A angeboten. Außerdem fehlen aus Platzgründen zusätzliche Schutzeinrichtungen.

Metron Shop - Slowenien

Fahrzeugseitig Typ2 Stecker, mit eingebauter proprietärer Elektronik, zum Einstellen des Ladestroms von 6 bis 16A.
Dreiphasiges Kabel mit netzseitigem CEE16rot-Stecker.
550 € (inkl. MwSt., inkl. Versand)
Metron Shop
Forumsbeitrag

Dreiphasige In-Kabel-Kontrollbox (=ICCB) mit CEErot-Stecker


Beispielbild
Anwendungsbereich: Hat man ein Elektroauto, welches dreiphasiges Laden unterstützt, und wohnt in einem Gebiet mit noch nicht ausgebauter öffentlicher Ladeinfrastruktur (DC-Schnelllader bzw. AC-Lader mit Typ2-Anschluss), so ist das Laden an Drehstromsteckdosen noch üblich (z.B. Drehstromkiste.de). Der dazu nötige "Ladeziegel" (=ICCB) wird heute jedoch hauptsächlich stationär (zu Hause oder am Arbeitsplatz) verwendet, da er leichter installierbar und entfernbar ist als eine fest verdrahtete Wallbox.

enercab - Österreich

Typ2 mit verstellbarem Ladestrom (teilweise sogar 1A-Schritte)
Ausführungen mit CEE 16A und 32A.
enercab Onlineshop

Bettermann - Deutschland

Ladekabel, Adapter, Portable Charger, Home Chargers bei Bedarf auch als Einzel- und Sonderanfertigungen.
-Portabler Lader Typ 2 umschaltbar RATIO 35324
Kompaktes Ladekabel 11kW einstellbare Ladestromstufen: 6A, 10A, 16A / Preis 519,- €
Link zur Produktinfo
-Portabler Lader Typ 2 umschaltbar RATIO 35325
Die 22kW Version mit CEE32, einstellbare Ladestromstufen: 16A, 24A, 32A / Preis 579,- €
Link zur Produktinfo
Kontakt: Hr. Bettermann Tel.:+49 1626555800 (täglich von 10-22Uhr!)

DiniTech GmbH - Österreich

  • NRGkick
    • kompakt (In-Kabel-Kontrollbox)
    • einfach zu bedienen (nur eine beleuchtete Bedientaste)
    • integrierter FI (Type-B Charakteristik)
    • auf Wunsch inkl. Energiemessgerät über Bluetooth (Über eine Smartphone-App kann dann das Energiemessgerät ausgelesen sowie die Bedientaste der Kontrollbox gesperrt werden. Es kann auch die zu ladende Energiemenge begrenzt werden.)

Preise: von 875,88 (11kW) bis 989,88€ (22kW) - ohne Adapterset (89,00) inkl. MwSt. ohne Versand
NRGkick Online-Shop
NRGkick in der Schweiz

e-driver - Schweiz

  • JUICE BOOSTER 2

Bereits in der Standardausführung des JUICE BOOSTER 2 sind zwei Adapter inbegriffen:
Einer mit CEE32rot-Stecker (3phasig, 32A) sowie einer für die landesüblichen Haushaltsdosen (je nach Auslieferland also Schuko, T13, L oder G).
999 € (inkl. MWSt.)
(JUICE BOOSTER 1 wird seit Mai 2016 nicht mehr verkauft.)
e-driver Online-Shop

Maxicharger - Frankreich

  • Maxicharger bzw. e-Lime

bis 22kW mit Typ2 ODER Typ1 Ladekupplung bestellbar
Besonderheit: der Netzanschluß wird durch steckbare codierte Adapter realisiert! Fehlbedienung somit ausgeschlossen - maximale Sicherheit!
Verschiedene Adapter als Netzanschluss erhältlich zum Aufpreis.
Videopräsentation
Frankreich: Typ1 625 €, Typ2 669 € (ohne Adapterset, exkl. MwSt. & Versand)
Online-Shop-Frankreich
Deutschland: Typ1 650 €, Typ2 690 € (ohne Adapterset, inkl. MwSt., exkl. Versand)
Online-Shop-Deutschland/Österreich
Schweiz: Fahrzeugstecker Typ 1 CHF 940 / Typ 2 CHF 990
Online-Shop-Schweiz

ELPA - Italy

  • EVR3

superkompakte 200 x 120 x 90 mm 22 kW-Mobilladebox aus Italien.
Einstellbarer Ladestrom über Tasten: 6, 8, 10, 13, 16, 20, 24, 28, 32A
Kabellänge (Kupplung Typ2 zum Auto) 7,5 m!
Box kann somit während dem Laden diebstahlsicher und trocken im Kofferraum z.B. ZOE untergebracht liegen bleiben:-)
IP44, inkl. FI TypA
745 € (exkl. MwSt. & Versand)
Italy Website
deutsche Webseite

R-EVC - Tschechien

  • Type 2 - 3x32A
    • Weiterentwickung / Spezialversion der Basis "SimpleEVSE" vom tschechischen Entwickler
    • Anschluss wandseitig: CEE32 Stecker mit 1m Kabel, 6mm²
    • Anschluss fahrzeugseitig: 5m Kabel Typ2 Stecker
    • integrierter Software-FI (Typ-B Charakteristik)
    • Ein-Knopf-Bedienung
    • direkter Zuschnitt auf individuelle Anforderung möglich - bspw. Ampere-Startwert nach Stromverlust/Reset kann nach beliebigen mit Hersteller vereinbart werden, ebenso Schrittfolge zur Ampere Erhöhung
    • Einstellbarer Ladestrom per Knopf, siehe Video (im Vorstellungsthread)
  • Bei Angabe des Codes "GE2016" erfolgt 5% Rabatt für GoingElectric-Mitglieder
  • Preis mit bereits abgezogenem Code 570 € (inkl. Versand, Stand: Februar 2016)

Link zum Type 2 - 3x32A Kabel
Link zum Onlineshop mit weiteren ICCBs und Wallboxen
Thread zur Vorstellung

Dreiphasige mobile Ladeboxen - von CEErot-Stecker auf Typ 2-Dose


Anwendungsbereich: Hat man ein Elektroauto, welches dreiphasiges Laden unterstützt, und wohnt in einem Gebiet mit noch nicht ausgebauter öffentlicher Ladeinfrastruktur (DC-Schnelllader bzw. AC-Lader mit Typ2-Anschluss), so ist das Laden an Drehstromsteckdosen noch üblich (z.B. Drehstromkiste.de). Die dazu nötigen mobilen Ladeboxen werden heute jedoch hauptsächlich stationär (zu Hause oder am Arbeitsplatz) verwendet, da sie leichter installierbar und entfernbar sind als eine fest verdrahtete Wallbox und häufig auch günstiger sind.

go-e GmbH - Österreich

  • go-eCharger 22kW
    • mobil und stationär zu verwenden durch mitgelieferte Wandhalterung
    • 30cm Anschlusskabel, Typ2 Dose
    • integrierter FI (mit Gleichstromerkennung, 30mA AC, 6mA DC)
    • RFID
    • WLAN

Preis: 699€, plus Adapterset 69,00€, inkl. 20% MwSt. ohne Versand
Onlineshop

Bemerkung: Da es derzeit (Stand 2018) sowohl hinsichtlich Preis als auch Leistung keine zur go-e vergleichbare Ladelösung gibt wurden die anderen mobilen Wallboxen entfernt. (Über die "Versionsgeschichte" für angemeldete Besucher einsehbar.)