Beispiele für realisiertes Laden am Arbeitsplatz

Wechseln zu: Navigation, Suche

NISSAN LEAF MIT SCHUKO - unkompliziert

Nach längerer Abstimmung mit der Geschäftsleitung wurde mir unkompliziert ein kleiner Rittal Schaltkasten an die Rückwand der Fabrik geschraubt. Dort liegen nun CEE blau und Schuko dauerhaft an. In die Kiste hinein passt knapp der Ladeziegel, den ich nun seit 3 Jahren täglich verwende. Bisher macht er das mit. Leider kann ich den Ziegel nicht in der Kiste lassen, weil diese dafür Minimal zu klein ist. (Achtet auf die Maße dieser Kiste bevor sie bestellt wird!!). Das Kabel passt nicht noch komplett rein. Außerdem ist er nicht abschließbar. Würde gehen - scheitert aber am Hausmeister. Ich bezahle der Firma eine Strompauschale von 11 Euro/Mona, es gibt keinen Zähler. Damit einher geht ein eigener Parkplatz, da ich der einzige EV User bin. Das System ist nicht erweiterbar, dafür müsste mehr Installation her. Die Schukodose ist schon mal geschmolzen - trotz 10A Strombegrenzung. Kollegenakzeptanz ist gut.