Karte A.T.U Rostock
Karte laden

Einkaufszentrum
A.T.URostock

SternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertung
Adresse
Timmermannsstrat 3
18055 Rostock
Deutschland
Anzeige
ID

#29596

Betreiber
Allego GmbH
Verbund
Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

App

Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden

MAINGAU Autostrom

Shell Recharge Ladekarte/App

Plugsurfing Ladekarte / App

ADAC e-Charge

EnBW mobility+ Ladetarif M

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #27940
Efacec - QC45
CHAdeMOCHAdeMO #83947
50 kW (500 Volt, 120 Ampere)
Combo Typ 2 (CCS) EUCombo Typ 2 (CCS) EU #83948
50 kW (500 Volt, 120 Ampere)
Typ 2 SteckerTyp 2 Stecker #83949
43 kW (400 Volt, 63 Ampere)
Ladelog

85 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 13.08.2023

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Lagebeschreibung

Gleich am Anfang des Parkplatzes an den Parkplatz von Burger King grenzend.

Ladeweile

ATU, Burger King, Media Markt, Mercedes, Aldi - also ein Shopping-Charger

Problem melden Ein Problem melden
Anzeige

3 Kommentare zu A.T.U Rostock

  1. sehr gut erreichbare Ladesäule. Von der Hauptstraße gut einsehbar. Mit Maingau-Karte zu nutzen, nette Verkäufer im ATU-Geschäft. Der Aldi ist einige Schritte entfernt. 2. Einfahrt (zu ATU) nutzen, die 1. Einfahrt (zum Fastfood -Laden) hat keine Zufahrt zur Ladesäule.

  2. Prima Ladepunkt! Man kann bei der Anfahrt von Richtung Rostock Zentrum den Parkplatz einsehen und erkennen, ob die Säule frei ist. Burger-Kette ist nebenan, Aldi und Mediamarkt fußläufig erreichbar.
    Vorsicht: Nicht der Intuition folgen und gegenüber der Aral-Tankstelle auf den Parkplatz des Burgerbraters einbiegen - das ist eine Einbahnstraße! An der nächsten Kreuzung einfach links abbiegen und der Straße folgen, dann fährt man schon auf die Säule zu.
    Ladepunkt sehr zuverlässig und wenn besetzt, sind die nächsten beiden Triplecharger wenige Kilometer Richtung Norden verfügbar.

  3. Funktioniert einwandfrei. Die Anfahrt ist ein wenig trickreich, aber machbar.

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.