Autohof

Maxi AutohofLauenau

gradegradegradegradegrade
Adresse
Hanomagstraße 2
31867 Lauenau
Deutschland
Anzeige
ID

#15944

Betreiber
Allego GmbH
Verbund
Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

App

Webseite

Mit diesen Angeboten / Ladekarten können die Ladesäulen genutzt werden

NewMotion Ladekarte

EinfachStromLaden

EWE-Stromtankkarte

PlugSurfing Ladeschlüssel

Telekom Ladestrom

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #14588

Linke Säule
DEALLEGO000807

Typ 2 Stecker #44506
43 kW (400 Volt, 63 Ampere)
Combo Typ 2 (CCS) EU #44511
50 kW
CHAdeMO #107871
50 kW
Ladesäule 2 #36002

Rechte Säule
DEALLEGO000715

Combo Typ 2 (CCS) EU #107867
50 kW
Typ 2 Stecker #107868
22 kW
Ladesäule 3 #36003

2. von rechts
DEALLEGO000716

Combo Typ 2 (CCS) EU #107869
50 kW
Typ 2 Stecker #107870
22 kW
Ladesäule 4 #36004

2. von links
DEALLEGO000778

Typ 2 Stecker #107872
43 kW
Combo Typ 2 (CCS) EU #107873
50 kW
Ladelog

140 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 23.03.2019

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Lagebeschreibung

30 Meter westlich der Tesla Supercharger.

Ladeweile

Diverse Lokalitäten, Burger King, Spielhalle, Hotel

Allgemeine Hinweise

Tesla Chademo-Adapter killt die komplette Säule.

von Yabawoky am 03.08.2016 gemeldet, aktualisiert am 28.02.2019 von DCKA
warning Ein Problem melden
Anzeige

20 Kommentare zu Maxi Autohof Lauenau

  1. Perfekte Lage! Die A2 ist endlich erschlossen.
    Und ich bin gestern noch mit dem Range Extender vorbeigeknattert...

  2. Wirklich perfekte Lage.

  3. tolle Lage, prima Ladeweile, 4 Säulen, was will man mehr.... ok, die Preisgestaltung ist nach meinen Erfahrungen in Norwegen hierzulande unterirdisch

  4. Eigentlich hat dieser Ladepunkt 0 Sterne verdient. Eine einzige CHAdeMO Säule. Und diese kann noch nichteinmal von der Hotline zurückgesetzt werden weil angeblich dem System nicht bekannt? Was soll so etwas?

  5. Ladesäuleninfrastruktur ist OK, Freischaltung mit Plugsurfing Key hat auch funktioniert aber 0,32€ für kWh plus 0,33€ je Minute sind bei 20 kW 6,40€ plus 9,90€ für 30 Minuten . Ich hoffe das wird bei Verbrennern auch eingeführt je länger ich tanke umso teurer

  6. Perfekte Lage zwischen Osnabrück und Hannover als nächste DC-Lademöglichkeit.
    Redundanz / Verfügbarkeit darf auch was kosten - somit geht der Preis in Ordnung.

  7. Am 05.03.17 gegen halb 10 am Abend 18,44 kWh für 13,08 € Chademo geladen.

    Der preis ansich ist ja schon eigentlich eine Hausnummer, lässt sich dann aber verschmerzen. Guter service hat halt seinen Preis..

    Was mir aber überhaupt nicht gefiel war die Tatsache das der Ladestecker blockiert und dem Support das problem durchaus bekannt ist ! Ich finde es schon doof wenn man bei dem Preis jetzt nicht soooo viel Laden möchte und dann gezwungener weise weiterschnorchelt bis der Support die Säule Manuell freigibt..

    Das hier auch nur ein einziger, nicht redundanter Chademo-Stecker vorhanden ist, macht die Sache im falle eines Fehlers wirklich unheimlich !

  8. habe jetzt meine tatsächliche Abrechnung von Allego über Plugsurfing erhalten: für 30,88kW habe ich an dieser Säule 41,63€ gezahlt, ich werde diese Säule meiden. Das es auch besser geht sieht man in Melle bei Metank !!!

  9. Sehr gute Lage, deshalb gern auch einen Dollar mehr ☺️ So etwas wünsche ich mir an der A7 in Höhe Soltau auch!!!

  10. heute zweimal erfolgreich mittels NewMotion-Karte geladen; wenn die Abrechnung annehmbar ausfällt, gibt's auch den fünften Stern

  11. Einen Stern für die Preisgestaltung von Allego. Ansonsten tolle location.

  12. Gut gelegen. Die Preisgestaltung bis 2017 war aber viel zu teuer. Nur aus Kulanz wurde mir eine Ladung über Plugsurfing erstattet. Der Betreiber hat nun auf eine Startgebühr umgestellt. Werde in Zukunft woanders laden.

  13. Sehr gute Lage. Durch diverse Ladekartenanbieter wie z.B. Maingau ist auch hier der Preis attraktiv. 4 CCS Ladepunkte für sicheres Laden. Zur Hauptreisezeit fahre ich lieber diesen Autohof an und kann relativ sicher laden, als dass ich mich an Rasthöfen über zugeparkte Ladesäulen ärgern muss.

  14. CCS Ladung funktioniert einwandfrei. Prima Sache - insbesondere da T&R Garbsen- Ladesäulen defekt sind

  15. Dank der Maingau nur günstige 0,05 €/min., anstatt 7,49 € bei Allegro u. Plugsurfing. Alle Plätze waren frei. Typ2 liefert 41 km für meine Zoe Q90. Endlich günstig laden, anstatt überteuert. Diesen hohen Preis durfte ich hier im Dez. 2017 fast zahlen bei Plugsurfing (wurde mir aus Kulanz damals erlassen). Gegenüber lädt nun ein Model S.

  16. Ladung wird nach 20 min. (Typ2, 41 kW) abrupt abgebrochen. Seltsames Verhalten, reicht für mich aber zum Weiterkommen.

  17. Auf de Rückfahrt hier wieder Station gemacht wg. den 43 kW Typ2 Ladestationen. Die sind aber beide gerade defekt. Die CCS u. Typ2 Station gibt mir das Ladekabel über die Maingau App nicht frei. Auch der Allegro Service konnte nicht helfen, obwohl die Station aus der Ferne neu gestartet wurde. Bei der linken 3-Kabel Ladestation kann der Typ2 Ladevorgang nicht beendet werden. Der Service hat sich bemüht, aber vergeblich.

    Immerhin funktioniert die 22 kW Station, so dass ich langsamer laden muss. Besser als gar nichts. Dafür Drei Ladevorgänge umsonst gestartet. Dank Maingau nur 0,15€ verloren anstatt ca. knapp 22,50€ über Allegro direkt. Und so darf man sich nun in der Hitze heute braten lassen. Warum haben Ladestationen bloß nie ein Dach wie Tankstellen?

  18. Chademo unverändert gestört Hotline angerufen war keine Störung gemeldet .
    Warum nicht? Aussage Techniker wird jetzt verständigt
    Bin gespannt wie lange es noch dauert

  19. Danke Maingau! Danke Lauenau, das ist die Rettung gewesen, weil die Schnellader in Hannover belegt, die in Garbsen defekt und der in Bünde "unwillig" waren, mein E-Auto zu laden.

  20. Zuerst an der 2. von links geladen. Die soll lt. der Telekom App mit 43 kW laden, liefert aber nur 21 kW. Die ganz linke liefert dann die gewünschten 41 kW für meine Zoe Q90. Gut das hier mit der Telekom günstig geladen werden kann. Alle Parkplätze vor den Ladestationen waren heute frei. Die SC auch, kein Tesla im Moment da.

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.