Supermarkt

NettoBaunatal

gradegradegradegradegrade
Adresse
Knallhütter Straße 50
34225 Baunatal
Deutschland
Anzeige
ID

#30033

Betreiber
EAM
local_phone+498003410134
Verbund
Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden

NewMotion Ladekarte/App

Plugsurfing Ladeschlüssel

SMATRICS NET (alter Vertrag)

EnBW mobility+ Ladekarte Standard Tarif

SUN e-Ladekarte

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #28375
Typ 2 Stecker #85224
43 kW (400 Volt, 63 Ampere)
CHAdeMO #85225
50 kW
Combo Typ 2 (CCS) EU #85226
50 kW
Ladelog

46 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 23.05.2019

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Ladeweile

Gegen den kleinen Hunger gibt es auch noch einen Burger King gegenüber dem Netto.

von -Marc- am 17.06.2018 gemeldet, aktualisiert am 25.02.2019 von Guy
warning Ein Problem melden
Anzeige

10 Kommentare zu Netto Baunatal

  1. Seit heute offziell in Betrieb!

  2. Funktioniert per CCS mit der NewMotion Karte und dem eUP! wunderbar.

  3. Ich frage mich, ob die Säule wirklich so oft gestört ist, oder ob einige Benutzer mit der Bedienung überfordert sind. Gestern war nur der NotAus gedrückt. Nach dem ich diesen entriegelt habe konnte ich die Ladung starten. Einfach nur den Anweisungen auf dem Display folgen. HINWEIS: Wenn es nicht funktioniert folgendes ausprobieren - erst die Säule per RFID aktivieren, Anschluss wählen und dann einstecken.

  4. Danke für den Hinweis. Die Reihenfolge könnte vielleicht die Ursache für die "Fehlermeldung" sein.
    Vielleicht könnte das mal ein Ortsansässiger ausprobieren:
    einmal den CCS-Stecker zurerst ins Auto und dann die RFiD an die Säule und einmal zuerst die FRiD an die Säule und dann den CCS-Stecker ins Auto.
    Und dann bitte hier berichten !!!

  5. Mit charge&fuel Karte geht es nicht. Display ist da nicht hilfreich. Mit einer Newmotion Karte geht es.
    Erst Karte an den RFID Leser halten, dann Stecker auf Display wählen, Stecker ins Auto stecken, auf Display den Ladevorgang starten.
    Die Bedienerführung ist nicht schön.
    Wenn da stehen würde, dass eine Karte nicht akzeptiert wird, wäre es einfach...
    Bei meinem ersten Versuch, vor ein paar Tagen wurde ich mit der charge&fuel Karte authorisiert, Stecker
    ausgewählt und gesteckt, dann kam eine Störmeldung mit Entschuldigung....
    POSITIV, Auto (EGolfj schnell geladen, Essen bei Burger King oder Einkaufen Netto sind einwandfrei.

  6. Heute am Sonntag war alles frei. Wie das in der Woche wegen der fehlenden Beschilderung aussehen mag. Warum tun sich so viele Betreiber von Ladestationen bloß so schwer die Stationen richtig zu beschildert? Dank der guten Beschreibung in den Kommentaren klappte es mit dem kostenlosen Aufladen, mit 41 kW bei meiner Zoe Q90. Freigeschaltet mit der Mainau, die Telekom Karte wurde nicht erkannt.

  7. Keine Freischaltung per ESL, EnBW, Telekom. .. Möglich. Newmotion App wollte kassieren. Ist so nicht meins. Von kostenlos keine Rede mehr und die tragfähigen Karten wollen nicht.
    Habe nur die Karten vorgehalten. Authentifizierung fehlgeschlagen.

  8. Lieber theMario, es tut mir leid, dass einige Karten nicht funktionieren. Wir arbeiten daran, dass es für die Nutzer leichter wird und der Kartenberg kleiner wird. Dass die Säule nicht mehr kostenfrei ist, stimmt (steht oben auch so vermerkt). Seit Anfag des Monats werden alle Säulen der EAM nach dem gewohnten Tarifmodell abgerechnet.

  9. Alles bestens - Ladung funktioniert problemlos per Charge Now RFID Karte. Vielen Dank

  10. Echt geile Ladestation :( Telekom, Maingau, ENBW App werden nicht angenommen. Newmotion will 2€ Starrgebühr Plus kW Preis usw.. Dann lieber den Akku leerfahren und woanders laden. Solche Ladestationen meide ich. Der Betreiber sollte hier für faire Preise sorgen. Und dafür würden auch noch Steuergelder vergeudet.

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.