Renault: Schnellladung in 15 Minuten mit 86 kW – Vehicle To Home

Renault 83 kW Ultra-Schnelladung

Foto: Renault

Anzeige

Renault arbeitet an einem Schnellladesystem, dass die Ladung eines Elektroautos in nur wenigen Minuten ermöglicht. Gleichzeitig wird dieses System ‚Vehicle To Home‘ fähig sein, also das Haus mit Energie versorgen können.

Viele Details nicht bekannt zu diesem System, das noch in der Entwicklung ist.

Renault Vehicle To Home - Schnellladung 83 kW

Foto: Renault

Bekannt ist jedoch, dass damit eine Schnellladung mit 86 kW möglich sein soll. Eine Teilladung soll so nur noch fünf Minuten dauern. Eine leere Batterie lässt sich damit in nur 15 Minuten vollständig laden.

Möglich wird die Ladung in solch kurzer Zeit durch eine aktive Flüssigkeitskühlung, die die Elektroauto Batterie vor Überhitzung schützt.

Anders als bei CHAdeMO, erfolgt die Ladung an einem Drehstromanschluss, der allerdings etwa 125 Ampere bereitstellen können muss.

Das System wird auch Strom in die umgekehrte Richtung fließen lassen können, vom Elektroauto zum Haus. ‚Vehicle To Home‘ nennt sich dies und ist in der Lage im Notfall über mehrere Stunden das Haus mit Elektrizität zu versorgen.

Ähnliche Systeme, die die Stromversorgung eines Hauses übernehmen können, haben auch Toyota (Brennstoffzellenbus) und Nissan (Leaf To Home) präsentiert.

Mit Ladezeiten von 15 Minuten und weniger, gelangen wir so langsam in Bereiche einer normalen Pause auf langen Autofahrten. Wenn nun noch die Batterien in Elektroautos zu 300 Kilometer Reichweite und mehr bei Autobahntempo in der Lage wären, gibt es in meinen Augen keine Komforteinbussen mehr gegenüber Autos mit Verbrennungsmotor. Alle zwei bis drei Stunden würden die meisten ja sowieso eine kurze Pause machen.

Neben der Verkürzung der Ladezeiten, steigt auch die Energiedichte der Batterien stetig. GM erwartet in den nächsten vier Jahren etwa 300 km Reichweite, McKinsey spricht von einer 40 prozentigen Steigerung der Energiedicht in 2020.

Renault: Schnellladung in 15 Minuten mit 86 kW – Vehicle To Home: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 8 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

5 Gedanken zu “Renault: Schnellladung in 15 Minuten mit 86 kW – Vehicle To Home

  1. Klingt genial! Da hier ein Kangoo zu sehen ist, gehe ich mal davon aus, dass 2013 ein Kangoo mit Power-Chameleon herauskommt u. mit 5 min. Ladezeit, oder? {:-)

    Scherz beiseite, Renault geht da echt in die richtige Richtung u. ich bin eigentlich ziemlich überzeugt, dass Chademo u. Combined Charging sich in Europa nicht so richtig durchsetzen wird….

    (obwohl bei Chademo war ich zuletzt überrascht, wie viele Schnellladestationen es davon in Großbritannien gibt…..)……. spannend, spannend…….

  2. … für die jetzigen wohl schon noch – aber vermutlich nicht für neuere. Alles eine Frage der Zeit, wann das alles geht.

  3. Her damit, aber schnell! Haben will!!!

    Naja, wird sicher noch dauern. Aber bis dann ist meine Zoe eh reif zum Abstoßen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.