Cargo Variante des Renault Twizy in 2013?

Renault Twizy Cargo in 2013?

Foto: Renault

Anzeige

Die britische Seite thegreencarwebsite.co.uk will erfahren haben, dass Renault für 2013 eine Cargo-Variante des Renault Twizy plant. Der hintere Sitz soll dabei dem Plus an Stauraum geopfert werden. Ganz so unwahrscheinlich ist die Transporter-Version nicht, denn umgesetzt wurde sie bereits.

So könnte der Renault Twizy Cargo aussehen

Foto: Renault

Aufmerksame Leser dieses Blogs erinnern sich vielleicht noch an die Feuerwehr-Variante des Renault Twizy, die Renault für die Pariser Feuerwehr angefertigt hat.

Auch beim Feuerwehr-Twizy fiel der zweite Sitz dem Stauraum zum Opfer.

Nach dem sechswöchigen Test des Twizy in Hannover, klagte eine der Testpersonen über den geringen Stauplatz. Der Bedarf scheint also da zu sein.

Die Transporter-Version des Twizy könnte sich an lokale Kurier- oder Pizzalieferdienste richten, für die der derzeitige Stauraum mit 30 Litern nicht ausreicht.

In die Welt gesetzt hat dieses Gerücht Renaults Marketing-Chef Stephen Norman. Ihm zufolge soll die Cargo Version in 2013 erscheinen. Vermutlich rechtzeitig zum Autosalon in Genf.

via: thegreencarwebsite.co.uk

Cargo Variante des Renault Twizy in 2013?: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,25 von 5 Punkten, basieren auf 4 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

Ein Gedanke zu “Cargo Variante des Renault Twizy in 2013?

  1. echt eigenartig wieso bei einer Cargo-Version nicht die gesdamte Grundfläche des Fahrzeuges ausgenutzt wird um wirklich was transportieren zu können. Renault will da wohl ein teures Spielzeug absetzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.