Renault verkauft 10.000. Kangoo Z.E.

Renault verkauft 10.000. Kangoo Z.E.

Foto: Renault

Anzeige

Auf der IAA in Frankfurt hat Renault den Jubiläumswagen an die Deutsche Bahn übergeben, welcher in der Wartung eingesetzt werden soll. Der Kangoo Z.E. ist der meistverkaufte elektrisch angetrieben Van in Europa. Die Zero Emission Variante macht etwa 10 % vom Absatz des Modells aus.

Der Kangoo Z.E. wurde in Frankreich bis jetzt über 6000 Mal an gewerbliche Kunden verkauft und ist damit der erfolgreichste seiner Klasse (und nahezu konkurrenzlos). Besonders die günstigen Unterhaltskosten machen den Wagen attraktiv, wobei dieser Vorteil in Frankreich durch deutlich niedrigere Stromkosten besonders groß ist.

Seit der Markteinführung in 2011 wird der Kangoo Z.E., wie oben erwähnt, vor allem von Firmen genutzt. Die Rückmeldungen sind äußerst positiv: 95 % der Besitzer schätzen den Fahrkomfort, der natürlich mit dem leisen Elektromotor in Verbindung steht. Zudem ist der Laderaum auch für sperrige Gegenstände ausreichend dimensioniert.

Durch das Facelift im vergangenen Juni ist auch das Äußere attraktiver geworden und hat mit dem R-Link im Innenraum einige neue Funktionen gebracht.

Der Kangoo Z.E wird in Maubeuge (Frankreich) gebaut und in etwa 20 europäischen Ländern vermarktet. In Deutschland ist Renault der Durchbruch mit dem Z.E. Modell bis jetzt leider noch nicht gelungen.

Quelle: electriccarsreport

Renault verkauft 10.000. Kangoo Z.E.: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,88 von 5 Punkten, basieren auf 8 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.