Conti.eContact erhält iF Produkt-Design-Award

Conti.eContact mit iF Produkt Design-Award ausgezeichnet

Foto: Continental

Anzeige

Continentals Leichtlaufreifen Conti.eContact, der speziell für Elektro- und Hybridfahrzeuge entwickelt wurde, ist mit dem begehrten IF Produkt-Design-Award ausgezeichnet worden.

Der iF Award wird jährlich in den Kategorien Produkt-Design, Verpackungs-Design und Kommunikations-Design vergeben.

„Das innovative Profildesign, das ohne breite Querrillen auskommt, verbindet den Eindruck von Effizienz und Leichtlauf mit dem Ausdruck technologischer Kompetenz“, erläutert Bogenschütz. „Die Gestaltung der Reifenseitenflächen ist nicht nur ein wirkungsvolles Designmerkmal, sie optimiert auch messbar den Luftwiderstand. Hierzu trägt auch die vertiefte Beschriftung mit bei, die so zudem optimal lesbar ist.“

„Damit erkennt die Jury an, dass wir für dieses zukunftweisende Produkt, das einen wichtigen Beitrag für umweltschonende Mobilität und Fahrsicherheit leisten kann, ein adäquates, innovatives Design gefunden haben.“

Der Reifen eines Autos kann in der Tat einen großen Unterschied ausmachen. Renault rechnet zum Beispiel vor, dass der für den ZOE entwickelte Reifen alleine für etwa 30 Prozent der 25 prozentigen Reichweitensteigerung (gegenüber bisherigen Elektroautos) verantwortlich ist – unter dem Strich also etwa 8 Prozent mehr Reichweite beziehungsweise weniger Verbrauch.

Auf einen Leichtlaufreifen zu setzen, macht deshalb nicht nur in Elektro- und Hybridautos Sinn.

Conti.eContact erhält iF Produkt-Design-Award: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,60 von 5 Punkten, basieren auf 5 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.