Tesla Model S in Europa bereits ausverkauft

Tesla Model S ausverkauft in Europa

Foto: Tesla

Anzeige

Wie die WirschaftsWoche mitteilte, ist die erste Charge des Tesla Model S für Europa bereits ausverkauft. Wer heute bestellt, darf mindestens zehn Monate auf die elektrisch angetriebene Limousine warten.

Das ging aber flott. Man muss allerdings bedenken, dass es sich bei der ersten Charge nur um 150 Fahrzeuge handelt, die für Europa vorgesehen sind. Bis deutlich mehr Fahrzeuge über den großen Teich zu uns gelangen, wird noch einige Zeit vergehen.

Tesla ist gerade dabei die Produktion des Model S hochzufahren, was schwieriger zu sein scheint als geplant. Von dem ursprünglichen Ziel von 5.000 Fahrzeugen bis zum Ende des Jahres, hat man sich bereits verabschiedet und erwartet nun 2.500 bis 3.000 Fahrzeuge im letzten Quartal auszuliefern.

Bei der Produktionsrate ist Tesla jedoch bereits auf dem Niveau von 200 Model S pro Woche oder 10.000 pro Jahr, welches die Marke ist, ab der man Gewinn mit dem Elektroauto erwartet. Tesla wird jedoch sicherlich erst die Reservierungen in den Vereinigten Staaten bedienen, bevor man mit größeren Stückzahlen Europa erobert.

Teslas Model S ist in den Staaten einer Batteriekapazität von 40 bis 85 Kilowattstunden erhältlich. Entsprechend beginnt der Preis bei 49.900 Dollar für die kleinste Variante und kann für das Signature Performance Modell mit wenigen Extras schnell die 100.000 Dollar Marke überschreiten.

Die Preise für Europa möchte Tesla Ende des Monats bekanntgeben.

via: wiwo.de

Tesla Model S in Europa bereits ausverkauft: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 6 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.