Elektroautos rocken Wuppertal

Anzeige

Seit vergangenem Samstag ist Wuppertal ‚Hauptstadt der Elektromobilität‘. Unter den Augen von NRWs Umweltminister Johannes Remmel feierten sich die ‚E-Helden‘ mit einer Parade durch die größte Steckdose Deutschlands zu den Klängen von Queens ‚We will rock you‘.

Neben den Wuppertalern, die innerhalb von nur fünf Monaten 100 neue Elektrofahrzeuge auf die Straßen Wuppertals gebracht haben, haben sich auch viele, teils von Weitem angereiste, Elektromobilisten an der Parade auf dem Laurentiusplatz in Wuppertal beteiligt.

Das Bild wurde von Dutzenden Renault Twizy dominiert, es waren jedoch auch zahlreiche Opel Ampera, smart fortwo electric drive, Renault Kangoo Z.E., Tesla Roadster und einige mehr vor Ort.

Die Besucher hatten die Möglichkeit sich über die diversen E-Autos zu informieren, Twizys und Segways Probe zu fahren und in gemütlicher Atmosphäre mit anderen über Elektroautos zu fachsimpeln.

Die Feier war eine gelungene Präsentation von dem, was man heute schon an Elektrofahrzeugen kaufen kann und hat eindeutig Lust auf mehr gemacht. Vielleicht trifft man sich ja schon bald wieder in Wuppertal, dann zur W-EMOBIL200 😉

Hier noch ein paar Impressionen zur Feier in Wuppertal

Elektroautos rocken Wuppertal: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 5 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

3 Gedanken zu “Elektroautos rocken Wuppertal

  1. Pingback: electrive.net » Andy Fuchs, Toyota, Moovel, Conti, Dekra, RuhrAutoE.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.