DRIVE-E-Programm 2013 in Dresden

Drive-E-Programm 2013

Drive-E

Zum vierten Mal findet die DRIVE-E-Akademie vom 4. bis 8. März in Dresden statt. Es ist das erste Nachwuchsprogramm für Studierende zum Thema Elektromobilität. Studenten können sich ab sofort dafür bewerben.

Anzeige

„Damit Deutschland als einer der führenden Automobilstandorte der Welt auch im Bereich der Elektromobilität erfolgreich ist, brauchen wir hier in Zukunft gut ausgebildete Fachkräfte und hoch motivierten Nachwuchs in den Ingenieur- und Naturwissenschaften. Deshalb haben wir gemeinsam mit der Fraunhofer-Gesellschaft das DRIVE-E-Programm ins Leben gerufen“, so Dr. Ulrich Katenkamp, Leiter des Referats „Elektroniksysteme; Elektromobilität“ im BMBF.

Die Rechnung scheint aufzugehen. „Viele der fast 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Akademie und Gewinner der Studienpreise der letzten drei Jahre sind heute erfolgreich im Bereich Elektromobilität tätig“, ergänzt Prof. Dr. Lothar Frey vom Fraunhofer-Institut für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie IISB in Erlangen, das für die inhaltliche Gestaltung des Programms zuständig ist.

DRIVE-E wurde gemeinsam vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Fraunhofer-Gesellschaft initiiert. Unter den Bewerbern sucht eine unabhängige Jury 50 Studenten aus, die in der einwöchigen DRIVE-E-Akademie in Fachvorträgen fundierte Einblicke in das Zukunftsfeld Elektromobilität erhalten.

In Workshops werden Mobilitätskonzepte und Zukunftsvisionen diskutiert, moderne Labor- und Fertigungsanlagen können kennengelernt und bei spannenden Fahrevents die Fazination Elektromobilität hautnah erlebt werden.

Zudem werden herausragende Projekt-, Studien- und Abschlussarbeiten zu Themen rund um die Elektromobilität mit dem DRIVE-E-Studienpreis prämiert, immerhin bis zu 6.000 Euro.

Wer also Student ist und sich für Elektromobilität interessiert, der sollte sich auf drive-e.org bewerben. Die Teilnahme ist kostenlos und sicher mit vielen interessanten Einblicken verbunden.

DRIVE-E-Programm 2013 in Dresden: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,33 von 5 Punkten, basieren auf 6 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

Ein Gedanke zu “DRIVE-E-Programm 2013 in Dresden

  1. Pingback: e-studentday auf dem VDE-Kongress 2012 in Stuttgart | Elektroauto Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.