Batterieproduktion verzehnfacht sich bis 2020

Batterie Chevrolet Spark EV

Foto: GM

Anzeige

Laut Navigant Research ist LG Chem derzeit der führende Hersteller von Lithium-Ionen Batterien und damit am besten aufgestellt die erwartete Verzehnfachung der Produktion bis 2020 zu stemmen.

Litium-Ionen gilt derzeit als die (mittelfristige) Lösung, wenn es um die Speicherung von Energie für den Antrieb von Elektro- und Hybridfahrzeugen geht.

Navigant Research erwartet, dass sich die Produktion in den kommenden sieben Jahren mehr als verzehnfachen wird. Für 2020 nehmen sie eine Produktion von 49 GWh an.

 Navigant Research Leaderboard

Foto: Navigant Research

Für den Leaderboard Report wurden Strategie und Ausführung von 11 Produzenten von Lithium-Ionen Batterien untersucht, die mehr als einen Kunden haben und an die Automobilindustrie liefern.

Neben LG Chem, wurden JCI und AESC als Leader bewertet. Alle anderen wurden als Mitbewerber bewertet, da sie zwar am Markt teilnehmen, allerdings nur relativ langsam wachsen.

Top 10 der Battrieproduzenten

  1. LG Chem
  2. JCI
  3. AESC
  4. Panasonic
  5. Samsung SDI
  6. SK Continental E-Motion
  7. Hitachi
  8. Toshiba
  9. GS Yuasa
  10. BYD

LG Chem produziert unter anderem die Zellen für den Chevrolet Volt (Opel Ampera), Renault ZOE und Ford Focus Electric.

via: electriccarsreport.com & navigantresearch.com

Batterieproduktion verzehnfacht sich bis 2020: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.