Aufgeladen in 90 Sekunden [Video]

Tesla Model S Batteriewechsel 90 Sekunden

Foto: Elon Musk Twitter

Anzeige

Gestern Abend bot Tesla eine große Show für etwas, das eigentlich schon längst existiert, Batteriewechsel. In der Zeit, die ein Audi A8 zum Tanken benötigt, konnte an gleich zwei Model S die Batterie gewechselt werden. Aufgeladen in 90 Sekunden.

Auch wenn Batteriewechsel nun keine Neuigkeit ist, seit dem sich BetterPlace ein paar Jahre daran versucht hat und gescheitert ist, ist es doch eindrucksvoll zu sehen, dass die Ladepause damit auf weniger als anderthalb Minuten sinken kann.

Kostenlos wird dies allerdings nicht sein: „Faster or free“, wie Musk gestern Abend im Rahmen der Demonstration erklärte. Einen genauen Preis wurde von Tesla bislang noch nicht genannt, er soll sich jedoch an einer Tankfüllung Benzin orientieren, etwa 60 bis 80 Dollar in den Vereinigten staaten.

Ganz ohne Nachteile kommt der Batteriewechsel allerdings auch bei Tesla nicht. Wenn man seine alte Batterie nämlich nicht auf dem Rückweg wieder an derselben Station einbauen lässt, wird entweder eine Gebühr für die Differenz des Zustands und Alter der neuen Batterie im Vergleich zur alten fällig oder man erhält die alte Batterie gegen eine Transportgebühr zurück. Welche Option man auch immer wählt, es wird damit mindestens die Gebühr für zwei Wechsel fällig.

Im Rahmen der Präsentation wurde ebenfalls bekannt, dass man auch eine 60 kWh Batterie gegen eine mit 85 Kilowattstunden große tauschen kann, günstig wird das allerdings ganz sicher nicht.

Die ersten Batteriewechselstationen – Musk nennt sie Tesla Stations – werden entlang der Interstate-5 in Kalifornien errichtet, danach in Boston. Jeden Wechselstation wird in etwa 500.000 Dollar kosten und 50 Batterien bereithalten. Noch in diesem Jahr soll die erste Tesla Station errichtet werden.

Ehrlich gesagt, hätte ich nicht damit gerechnet, dass die Pläne bereits so konkret sind. Mit der Reichweite eines Model S, 375 bis 500 km im NEFZ je nach Größe der Batterie, und Ladepausen von unter zwei Minuten, wird die Elektromobilität so attraktiv wie nie, wenn man denn 71.000 bis 109.000 Euro für ein Auto ausgeben kann.

Hier noch das Video der Präsentation:

via: insideevs.com

Aufgeladen in 90 Sekunden [Video]: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 6 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

2 Gedanken zu “Aufgeladen in 90 Sekunden [Video]

  1. Nun wurden auch die letzten Argumente der Gegner entkräftet: Es gibt ein schickes Auto, dass schnell „geladen“ werden kann.
    Die Infrastruktur dafür sollte auch nicht teurer sein als eine kleine Tankstelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.