car2go Stuttgart zieht positive Startbilanz

car2go Stuttgart zieht positive Bilanz und erweitert Flotte

Foto: Daimler

Anzeige

car2go zieht 100 Tage nach dem Start in Stuttgart eine äußerst positive Bilanz. Die Resonanz war so groß, dass die geplante Erweiterung der smart fortwo electric drive Flotte um 100 weitere Fahrzeuge vorgezogen wird. Wer auf einen smart ed wartet, wird sich jetzt sicher nur bedingt freuen.

Derzeit stehen 300 elektrisch angetrieben smart fortwo in Stuttgart den Carsharing-Kunden zur Verfügung. Diese wurden, so Daimler, in den vergangenen 100 Tagen fleißig bewegt. Mehr als 350.000 elektrisch zurückgelegte Kilometer kamen so zusammen.

Während dieser Zeit haben sich zudem mehr als 12.500 Kunden für car2go in Stuttgart registriert.

Aufgrund des hohen Zulaufs wird die Flotte der 300 smart fortwo electric drive um 100 weitere E-Autos erweitert.

car2go kann auch weltweit ein solides Wachstum aufweisen. Über 300.000 Kunden benutzen die 7.000 car2go-Fahrzeuge in 18 Städten, alleine 130.000 Kunden in Deutschland.

Wer derzeit einen smart fortwo electric drive bestellen möchte, der muss, sicher auch wegen des Erfolgs von car2go, mittlerweile bis zum Herbst auf sein Elektroauto warten.

car2go Stuttgart zieht positive Startbilanz: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,50 von 5 Punkten, basieren auf 4 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

Ein Gedanke zu “car2go Stuttgart zieht positive Startbilanz

  1. Da ich selber in Stuttgart wohne, habe ich car2go auch schon in Anspruch genommen und war sehr begeistert. Die Registrierung war schnell und einfach und ging ohne Probleme von statten. Ich würde car2go für jeden der kein eigenes Auto hat und mitten in der City wohnt nur empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *