Brammo ist Elektromotorrad Weltmeister 2012

Brammo ist TTXGP Elektromotorrad Weltmeister 2012

Foto: Brammo Twitter

Anzeige

Steve Atlas hat mit Brammo die TTXGP Weltmeisterschaft 2012 gewonnen. Dies ist der erste Weltmeistertitel für den amerikanischen Elektromotorrad-Hersteller. Der TTXGP-Vize-Weltmeistertitel ging an das deutsche Team Münch Racing.

Auf dem legendären Speedway-Oval in Daytona sicherte sich Steve Atlas (Brammo) den TTXGP-Weltmeistertitel. Zweiter wurde Matthias Himmelmann (Münch Racing) vor Eric Bostrom (Brammo), der Brammo damit auch den Konstrukteurstitel sicherte.

Bereits über das gesamte Rennwochenende hinweg waren die Brammo Empulse RR schneller als die Münch TTE2 und zogen am Start des 5-Runden Rennens erwartungsgemäß davon. Nach technischen Problemen Bostroms, konnte Himmelmann den zweiten Platz erobern, den er bis zum Rennende verteidigte.

Die Höchstgeschwindigkeiten von über 260 km/h in diesem Jahr zeigen, wie enorm die Entwicklung bei den Elektromotorrädern derzeit verläuft. Die Leistungen der Elektromotorräder erreichten in diesem Jahr 155 PS und mehr am Hinterrad. Kein Wunder, dass sie mittlerweile durchaus mit Serienmotorrädern der 600cc-Klasse mithalten können. Die Schwächen liegen alleine noch in der Batterietechnologie, die die Rennen auf wenige Runden beschränkt.

Münch Racing war mit dem Rennen, trotz des zweiten Platzes, zufrieden: „Zweiter Platz, mehr war gegen die schnellen Brammos nicht drin. Dennoch sind wir hoch zufrieden. Diese WM wurde auf einem extrem hohen Level ausgetragen. Brammo mit einem Topspeed von über 260km/h und wir mit über 250km/h, das hat es in der Elektrorenngeschichte noch nicht gegeben. Wir danken allen Fans, Sponsoren und Partner fürs Daumendrücken und freuen uns auf mit hoffentlich weiteren und neuem Hauptsponsor auf die nächste Saison.“

Brammo ist Elektromotorrad Weltmeister 2012: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,50 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.