Das Elektroauto als Entschleunigung – Roadmovie

Im smart fortwo electric drive von Paris nach Le Mans

Foto: Daimler

Anzeige

Chromjuwelen, einigen sicher für laute V8-Klassiker bekannt, hat in Person von Ralf Becker und Christopher Stegemann eine andere Art des Reisens für sich entdeckt. Wer jetzt das übliche ‚Elektroautos funktionieren nicht‘ erwartet, der irrt gewaltig. Chromjuwelen Electrique.

Ich muss zugeben, als ich zuerst nur den Titel gelesen hatte, habe ich das übliche Elektroauto-Bashing erwartet, ich hätte nicht weiter daneben liegen können.

Chromjuwelen Electrique beschreibt dagegen die Chancen, die ein Reisen mit einem Elektroauto, in diesem Fall mit dem smart fortwo electric drive, bietet auf sehr schöne Art und Weise. Die 300 Kilometer von Paris nach Le Mans wären in einem herkömmlichen Auto eine Fahrt von maximal drei Stunden gewesen. Im smart ed dagegen wird daraus eine zweitägige Reise.

Die Ladepausen sind dabei nicht etwa lästiges Übel, sondern können als Chance genutzt werden die Gegend und die Menschen zu entdecken, als Chance zur Entschleunigung. Einen Ladepunkt zu finden hat sich selbst in den entlegensten Ecke Frankreichs als problemlos herausgestellt, die Reichweite als völlig ausreichend.

So fällt denn auch das Fazit der beiden aus: „Elektromobilität, der smart fortwo electric drive im Besonderen, ist absolut alltagstauglich. Es war nie ein Problem, Strom zu bekommen, die Reichweite ist praktisch kein Problem, das Fahren ist eine, besonders in der Stadt, einzigartige Erfahrung. Und mehr noch, die Aufmerksamkeit, die ein “gewöhnlicher smart” mit einem anderen Antrieb erzeugt, hat uns sehr überrascht. Mehr hätten wir mit einer Corvette oder einem SLS nicht erreicht.“

Hier das wirklich gut gemachte Video zu der Fahrt

Den kompletten Artikel mit Bericht, Fotos und weiteren Videos findet ihr auf chromjuwelen.com

Das Elektroauto als Entschleunigung – Roadmovie: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 7 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

Ein Gedanke zu “Das Elektroauto als Entschleunigung – Roadmovie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.