schwarze Zahlen, Zeitplan für Tesla Model S

Tesla schreibt schwarze Zahlen, Zeitplan für Model S

Foto: Tesla

Anzeige

Elon Musk, Gründer und CEO von Tesla Motors, gab bekannt, dass Tesla in der vegangenen Woche knapp in den schwarzen Zahlen war. George Blankenship, Unternehmenssprecher, gab derweil den neuen Zeitplan für das Model S bekannt.

Schwarze Zahlen für Tesla

Fangen wir zuerst mit den guten Neuigkeiten an. Es geht voran mit Tesla und zwar so gut, dass in der vergangenen Woche schwarze Zahlen geschrieben wurden, wenn auch nur knapp. Dies geht aus einem Tweet des Gründers Elon Musk hervor.

Zeitplan Model S

Dass der ursprüngliche Zeitplan nicht mehr zu halten ist, steht schon seit längerem fest. Nun hat der Sprecher von Tesla Motors, George Blankenship, den neuen Zeitplan für die Auslieferung der kleineren 60 und 40 kWh Versionen des Model S bekanntgegeben, die ursprünglich letzten Monat (60 kWh) und Ende des Jahres (40 kWh Version) beginnen sollten.

Die Variante mit der 60 kWh großen Batterie wird nun im Januar 2013 in Produktion gehen. Ausgeliefert wird sie dann Januar / Anfang Februar. Die kleinste der drei Batteriegrößen mit 40 kWh wird im März die Produktion aufnehmen, ab März / Anfang April wird sie auf dem Weg zu den Kunden sein.

Tesla gibt noch immer an 2.500 bis 3.000 Model S bis zum Ende des Jahres ausliefern zu wollen und hält an dem Plan von 20.000 Model S in 2013 fest. Auch wenn ich persönlich die Zahlen für etwas zu hoch gegriffen halte, wären 10.000 – 15.000 Fahrzeuge in diesem Preissegment bereits ein großer Erfolg für Tesla.

Der aktuelle Produktionsplan für das Tesla Model S

  • 60 kWh Model S mit Luftfederung – Januar 2013
  • 40 kWh Model S – März 2013
  • 40, 60 und 85 kWh Model S mit Standardfederung – März 2013
  • die rote Variante wird ebenfalls ab März 2013 produziert

Wer die 40 kWh Version des Model S heute reserviert, der wird, so rechnet insideevs.com vor, in etwa zur Mitte des Jahres 2013 mit der Auslieferung rechnen können.

Die Preise sowie der Termin für die Markteinführung in Europa sind von Tesla zum heutigen Zeitpunkt noch nicht veröffentlicht, werden jedoch in den kommenden Wochen erwartet.

via: insideevs.com

schwarze Zahlen, Zeitplan für Tesla Model S: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,80 von 5 Punkten, basieren auf 5 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

Ein Gedanke zu “schwarze Zahlen, Zeitplan für Tesla Model S

  1. Die Tesla Kunden sollten mal einen Renault ZOE bestellen. DAS sind Wartezeiten…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *