ZOE und Kruger erleuchten Champs-Elysées

Renault ZOE und Diane Kruger erleuchten Champs-Elysées

Foto: Renault

Anzeige

Ein weiterer öffentlicher Auftritt für den Renault ZOE. Beim feierlichen Anschalten der Weihnachtsbeleuchtung auf dem Champs-Elysées fuhr Diane Kruger im Renault ZOE vor.

Ein bisschen Klatsch und Tratsch muss ja auch ab und an mal sein. In diese Kategorie gehört dann wohl auch dieser Artikel.

Am 21. November wurden die Weihnachtsbeleuchtung auf dem Champs-Elysées von Diane Kruger eingeschaltet. Renault ist offizielle Sponsor der Weihnachtsbeleuchtung und ließ es sich daher nicht nehmen, die Schauspielerin im Renault ZOE vorzufahren.

Dank sparsamer LEDs, wird die Beleuchtung der 100 Bäume ’nur‘ 38.000 Kilowattstunden verbrauchen, die zum Teil von der Thémis Solaranlage in den östlichen Pyrenäen bereitgestellt werden.

Der Renault ZOE wird bei uns ab Frühjahr 2013 zu einem Preis ab 20.600 Euro zzgl. Batteriemiete ab 79 € pro Monat erwartet. Der Kleinwagen wird von einem 65 kW starken Elektromotor angetrieben und bietet eine Reichweite von 210 km im NEFZ.

ZOE und Kruger erleuchten Champs-Elysées: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.