Tesla Model S erster Test [Video]

Tesla Model S

Foto: Tesla

Anzeige

InsideLine hatten als Magazin überhaupt die Gelegenheit den Tesla Model S auf einer Teststrecke zu testen. Dies soll der weltweit erste unabhängige Test sein. Leider war auch deren Zeit mit dem Tesla Model S begrenzt. Fazit: Es hält was Tesla verspricht.

Getestet wurde das 94.350 Dollar teuere Model S Performance.

Das Ergebnis?

Das Tesla Model S Perfomance beschleunigte in 4,3 Sekunden auf 60 mph (97 km/h) und unterbot damit die Werksangabe um 0,1 Sekunden. Bis 75 Meilen pro Stunde (121 km/h) brauchte das Model S nur 6,1 Sekunden.

Die Viertelmeile absolviert es in 12,6 Sekunden mit einer Endgeschwindigkeit von 174,3 km/h.

Auch die Bremsen schein nicht so schlecht zu sein wie vielfach behauptet wird. Aus 60 mph (97 km/h) hat das Elektroauto einen Bremsweg von 108 Fuss oder 32,9 Meter.

Das Leergewicht des Tesla Model S wurde mit 4.770 Pfund (2164 kg) gemessen.

Einzig die Verarbeitungsqualität wurde von InsideLine bemängelt.


Tesla Model S erster Test [Video]: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,17 von 5 Punkten, basieren auf 6 abgegebenen Stimmen.

Loading...

Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.