Wasserschaden ?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Wasserschaden ?

USER_AVATAR
read
Moin,

meine Zoe stand im Wasser. Frage an die Experten: Was soll ich nächstes machen ?

Bild

Über hilfreiche Tipps bin ich sehr Dankbar.

Scheinbar ist kein Wasser reingelaufen. Folge oder Spätschäden möglich?
Anzeige

Re: Wasserschaden ?

USER_AVATAR
read
Wenn die ZOE da nicht wesentlich schlechter als der Kangoo gebaut ist brauchst Du gar nichts zu machen. Meiner Stand schon wesentlich tiefer, knapp unter der Türdichtung. Das einzige was etwas gehustet hat war die Standheizung hinter der Vorderachse die hat etwas gestottert läuft aber zwei Jahre danach noch immer Problemlos.

mfG
Michael
Kangoo ZE maxi seit 2015 124.500km, Kangoo ZE Postkutsche seit 2018 96.500km, E-UP seit 2020, 15.000km, C180TD seit 2019 40.000km , max G30d seit 2020 900km, Sunlight Caravan, Humbauer 1300kg, E-Expert 75kWh 22.000km. Prophete Pedelek 50km

Re: Wasserschaden ?

USER_AVATAR
read
Größeres, informativeres Bild von dichter wäre echt super. Die Dachgauben vom Nachbarn interessieren keinen...

U.a. siehe hier zum Thema:

viewtopic.php?t=32381

viewtopic.php?t=33748
..... und tschüss.

Re: Wasserschaden ?

quasimodo
  • Beiträge: 428
  • Registriert: Do 30. Mär 2017, 23:06
  • Wohnort: Münsterland
  • Hat sich bedankt: 76 Mal
  • Danke erhalten: 97 Mal
read
Motor und Batterie halten das aus, keine Panik. Die Batterie ist dicht

Anmachen. Sofern keine Fehlermeldung -> fahren.

Wasserschaden ?

k_b
  • Beiträge: 2417
  • Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
  • Danke erhalten: 635 Mal
read
Sonnenfahrer hat geschrieben:Größeres, informativeres Bild von dichter wäre echt super. Die Dachgauben vom Nachbarn interessieren keinen...
Wer sagt denn, daß die vom Nachbarn sind? Es könnte auch das Haus des Thread-Erstellers sein.
Es spricht also gar nichts dagegen, erst einmal freundlich zu bleiben, meiner Meinung nach!
Ein Schock, wenn das Auto so im Wasser steht, das kann ich verstehen. Allerdings würde ich vermuten „Glück gehabt“, bis zu dem Bereich ist die ZOE sicher gut gegen Feuchtigkeit geschützt.
Achso, hier regnet es jetzt auch; ich überlege mir, meine ZOE aus der Garage zu fahren, sie hat dringend eine Wäsche nötig. Bin aber vorgewarnt und werde an einer erhöhten Stelle parken!

Re: Wasserschaden ?

USER_AVATAR
read
"Freundlich" war der Hinweis auf vh. Infos / Links zum Nachlesen. Kam so was von dir ? Nein. Und wie ist das denn ? ;)

Z..b. ist "freundlich", ein Bild vom Akku zu posten, an dem man erkennen kann ab wann ein Risiko bestünde...

https://bioage.typepad.com/.a/6a00d8341 ... 200b-popup
..... und tschüss.

Wasserschaden ?

k_b
  • Beiträge: 2417
  • Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
  • Danke erhalten: 635 Mal
read
Vielleicht bin ich ja überempfindlich, aber: wenn sich in einem Forum jemand, Hilfe suchend, womöglich auch etwas gestresst, an die Gemeinschaft wendet, würde ich ihn nicht „anbellen“ à la „wen interessiert die Dachgaube vom Nachbarn?“, sondern mit etwas Empathie (Anteilnahme) versuchen, zu helfen.
Das ist aber, wie geschrieben, nur meine Meinung. Mir ist auch bewusst, daß ein etwas rauerer Umgangston eher üblich ist, und wahrscheinlich auch nicht böse gemeint „halt einfach so ’rausgerutscht“.. Wahrscheinlich hätte ein kleines ;-) nach dem Einwand gereicht, um das Mißverständnis aufzuklären.
Also nichts für ungut Sonnenfahrer Bild

Re: Wasserschaden ?

USER_AVATAR
read
k_b hat geschrieben: Vielleicht bin ich ja überempfindlich, aber: wenn sich in einem Forum jemand, Hilfe suchend, womöglich auch etwas gestresst, an die Gemeinschaft wendet,....
Dann gibt man ihm Informationen und bellt keine anderen Forumsmitglieder an, die, die nämlich REALE Informationen liefern.

Im Moment bist du fast am trollen.
Zuletzt geändert von Sonnenfahrer am Di 29. Jun 2021, 17:28, insgesamt 1-mal geändert.
..... und tschüss.

Re: Wasserschaden ?

DerMarodeur
read
MrBurnz77 hat geschrieben:
meine Zoe stand im Wasser. Frage an die Experten: Was soll ich nächstes machen ?
Laut einem Artikel im Renault Blog "Easyelectriclife" hält die Zoe auch 40cm Wasser ohne Probleme aus. (Angabe ohne Gewähr!)
Natürlich finde ich den Artikel jetzt im Akutfall nicht mehr. :roll:

Re: Wasserschaden ?

USER_AVATAR
read
Das nennt sich Wattiefe und käme mit der Oberkante (Auswölbung - Belüftung) des Akkus so ziemlich hin.

https://www.goingelectric.de/wiki/ZOE-Batterie/

Bild
..... und tschüss.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile